3 Antworten

Eine Axt als Werkzeug darfst du mit dir führen. Eigenmächtig Bäume entasten darfst du aber nicht. Eine Axt, die als Streitwaffe dient, darf man nicht öffentlich mit sich führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hieb&Stoßwaffe = Besitz ab 18, Führen verboten.

BTW: Hast du die Erlaubnis vom Waldbesitzer von seinen Bäumen Zweige abzuschlagen? Wenn "nein" - lass es!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von willom
03.06.2016, 23:13

Verlesen.....

0

Wenn ein Gegendand als Waffe konzipiert wurde, dann nein (dein Beispiel).

Als Werkzeug kein Problem (z.B. die Beile und Äxte von Fiskars).

Anderes Beispiel: Baseballschläger ja, da Sportgerät. Schlagstock nein, da Waffe.

Wobei dir die Polizei nach den jeweiligen Landespolizeigesetzen erst einmal jeden Gegenstand abnhemen kann (Gefahrenabwehr).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?