Axolotl Aquarium - aber welches?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich habe 3 axolotl und ganz viele babys . ich habe ein 180 liter becken und es halb voll mit wasser und einige hölen angeboten. sie waren noch nicht ganz umgesezt ,da waren auch schon eier drin(also fühlen sie sich wohl) ,es gibt auch axolotl foren ,wo erfahrungen ausgetauscht werden,die haben mir auch geholfen. auf jeden fall ,das wasser nicht zu hoch im becken machen,ich habe eine schwanzhöhe über die tiere ( kommt auf die größe der tiere an) und die fühlen sich sehr wohl. alles andere kann man sich erlesen. viel glück.

Es sollte mindestens 80cm lang sein.Viele Versteckmöglichkeiten bieten und keinen normalen Aquariumsand verwenden. Entweder feiner Sand oder 3cm Kieselsteine. Alles andere verschlucken sie. Die Pflanzen reißen sie auch gerne raus. Hier sind Wasserpest und Javamoos die Klassiker.

Wichtig ist das Aquarium muss oben offen sein (keine Abdeckung). Keine Heizung haben und relativ wenig Licht.

Weiters: Wasser muss nicht bis ganz oben gefüllt sein. Aber sie benötigen so viel Wasser, dass sie zum Luftschnappen (was sie schon ein paar mal am Tag machen) auch mindestens 2 mal mit dem Schwanz schlagen müssen. 30cm Wasserstand ist ok. Um die 20°C Wassertemperatur ist ok, aber nicht über 24°C im Sommer. Kaltes Wasser mögen sie lieber. Im Keller ist der beste Platz für ein Axolotlaquarium. Es darf keine starke Strömung im Aquarium sein! Hier verwendet man am besten einen "Hamburger-Mattenfilter". 1mal die Woche 2/3 Wasserwechsel reicht aus.

0
@Putztuch

Was hat Wasserhöhe mit Schwanzschlagen zu tun ??? Wenn sie doll mit Schwanz schlagen muß ich dann Wasserstand erhöhen ??? Warum Mattenfilter ??? Da geht jeder Filter , geht sogar ohne Filter

0

Warum keine Abdeckung ???? Dafür sind die doch da . Und wenig Licht ok , kann man mittels Schwimmpflanzen Dimmen

0

Warum keine Abdeckung ???? Dafür sind die doch da . Und wenig Licht ok , kann man mittels Schwimmpflanzen Dimmen

0

Hallo

80 cm Kantenlänge ( ca 100 LIiter ) reicht, du kannst es halbvoll machen und viele Verstecke einbauen . Aber für so ein Axolotl Aquarium brauchst du einen guten Filter

So könte es aussehen . - (Aquarium, Aquaristik, Amphibien)

Warum nur Wasser halb voll ??? Können Axos fliegen, bis 8 cm unter Beckenkante ist ok

0
@Nordseeaxolotl

Die frage stellst du jetzt jeden nicht war... axole peitchen mit ihrem schwanz gegen die wasseroberfläsche wenn sie luft holen und damit das ganze wasser nicht gegen die beleuchtung ... geht und es keine schweinereinen gibt sollte man nur zu 2-3 voll machen!!! Zudem siehst du das auch auf dem oben eingefügten foto

0

So jetzt mal zur einfachen Methode.Wenn Du ein helles Plätzchen hast wo du das Aquarium 80 cm -100 cm hinstellen kannst braucht nicht mal Abdeckung und Beleuchtung. Geld gespart da du nur das Glasbecken brauchst ( Hornbach 40 Euro). Mittleren Kies hinein , halben Tonblumentopf als versteck. Wasser rein bis ca 8 cm unter Rand( kein Wasseraufbereiter. Als Pflanzen Froschbiss, Hornkraut, Wasserpest, Vallisnerien. Filter wäre von vorteil aber wenn keiner da genügt auch so eine Durchlüfterpumpe mit Sprudelstein.Dafür weil kein Filter aber Wöchentlich Teilwasserwechsel mit Mulmabsaugen. Abgezogenes Wasser durch frisches ersetzen.Nicht mehr als 2 -3 Axos einsetzen dann bleibt Wasser aus stabil. Solltest in Nähe 26316 Varel wohnen habe noch günstig kleine Axos und auch Wasserpflanzen (Froschbiss).Züchte seit über 20 Jahren , weiß also wie es geht ;-)Mail: Nordseeaxolotl@t-online.de

Hallo, du nimmst einfach ein Aquarium mit einer beckenlänge von 1m und sorgst für viele Verstecke , füllst es zu 2/3 mit Wasser und fertig .

Warum nur 2/3 Wasser ???

Wußte nicht das Axos fliegen können. Bis 8 cm unter Rand geht schon

0
@mehmet96

darf das bei axolotln nicht ganz voll sein denn in mein aquarium kann ich 180 liter reinfüllen und hab 170 liter rein getan

0

ein kumpe hatte die in einem 300l aquarium, aber die fiecher sind so robust, die überleben garantiert auch in nem kleinen aquarium, fragt sich halt nur ob das dann artgerecht ist....

Alles Blödsinn, schreibe heute Nachmittag wie es auch einfacher geht mit wenig Kosten.

Was möchtest Du wissen?