ax+c und bx+d?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Du mußt nicht verschiedene Werte für die Variablen einsetzen. Wenn a=b, dann sind die Geraden parallel, wenn auch noch c=d, dann sind sie sogar identisch.

Wenn a ungleich b und c=d, dann schneiden sie sich bei c bzw. d auf der y-Achse,

wenn a ungleich b und c ungleich d, schneiden sie sich in dem Punkt, den Du erhältst, wenn Du die Gleichung ax+c=bx+d nach x auflöst und den so gewonnenen Ausdruck in eine der Gleichungen einsetzt.

Wenn x=0, dann hast Du zwei Parallelen zur Y-Achse, die durch c, bzw. durch d gehen.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?