AXA Versicherungspolicen bzw. Versicherungsscheine neu anfordern - geht das?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann ohne Probleme Ersatzpolicen anfordern.

Wieso allerdings der Schriftverkehr noch da ist, die Policen aber nicht ;-) Und ich persönlich würde keine Policen ungeschreddert in die Altpapiertonne werfen.

Kein Problem. Du kannst bei der Versicherung sogenannte Ersatzversicherungsscheine anfordern. Die werden dann wie Originalversicherungsscheine behandelt. Könnte sein, dass die Axa noch eine Unterschrift von Dir benötigt, dass die Originalversicherungsscheine nicht mehr auffindbar sind, und nicht bei einer Bank beliehen wurden. Probleme bekommst Du dadurch nicht. Also einfach die Axa anrufen, und die schicken Dir alles Nötige zu.

Ersatzpolicen bekommt man bei Versicherern relativ problemlos. Oft genügt schon ein Anruf, in einigen Fällen (z.B. Lebensversicherung) ist eine unterschriebene Verlustmeldung nötig. Auch das kann man aber telefonisch klären. Also keine Panik, alles wird gut !

... evtl. sind Unkosten zu erstatten.

0

Private Krankenversicherung bei der AXA - Erfahrungen?

Guten Abend, Ich bin derzeit Selbstständig, noch ziemlich Jung und natürlich Unverheiratet. Ich überlege mir seit Wochen einen sprung von der Gesetzlichen in die Private Krankenversicherung, da ich sowieso kaum zum Arzt gehe und die GKV einfach zu hohe Beiträge hat.

Nun ist mir da die AXA ins Auge gefallen, dort würde es laut ihren Tarifrechner 143,- Euro im Monat kosten (360 Euro Selbstbehalt + 50 Euro Krankenhaustagesgeld) Wie gesagt gehe ich echt extrem wenig zum Arzt, mein letzter Arztbesuch war vor 4 Monaten, mein letzter Krankenhausbesuch vor 9 Jahren und Zahnarzt reicht bei mir 1x im Jahr.

Hat jemand bereits Erfahrungen mit der AXA PKV gesammelt, oder kann mir evtl. andere PKV empfehlen wie Goather oder Allianz?

Wie sieht es aus wenn mein Betrieb nach 2 Jahren nichtmehr gut läuft, kann ich trotzdem irgendwie in die Gesetzliche wieder?

Würde mich über Antworten sehr freuen! :)

...zur Frage

Hallo, Kann ein AXA-Versicherungsmakler ohne meine Unterschrift eine Vers. berechnen?

Die Comfort-Versicherungsmakler behaupten, ich hätte 2009 eine Haftpflichvers. per internet bei ihnen abgeschlossen. Eine Unterschrift wäre nicht nötig gewesen, denn die haben diese Leute auch nicht. Jetzt fordern die von mir 190€ für etwas was ich nie bestellt und auch nie unterzeichnet habe. Der Emailverkehr geht hin und her und dieser Makler bleibt stur. Ich glaube nicht, dass man ohne Unterschrift einen Vertrag einklagen kann. Wer weiß es ganz genau? Danke schon im voraus für Eure Hilfe!

...zur Frage

AXA. Versicherung zufrieden?

Hallo zusammen,

Wer von euch hat Erfahrung mit der AXA Versicherung und kann diese Empfehlen oder nicht empfehlen?

Und vielleicht auch noch was dazu sagen?

...zur Frage

Wohngebäudeversicherung von der Axa Versicherung? Eine gute Wahl?

Für ein Einfamilienhaus im Wert von gut 300.000 Euro. Taugt da die Wohngebäudeversicherung der AXA etwas? Jemand schon Erfahrungen mit der AXA gemacht? Gibt es auch unabhängige Testberichte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?