AWD Klagen wegen DCM Fonds ist IKV e.V. seriös?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

"Guten Abend" kann ich Euch eigentlich nicht wirklich wünschen; in Eurer Lage ! Hier schreibt Ihnen ein Ex - Steuerberater mit erhebl. Kenntnissen der "Szene":

Rate dringendst die Angelegenheit einem sehr versierten Spezial-Anwalt in die Hände zu geben !! Selber rumstolpern birgt viel zu viele Formal-Fehler -Risiko ! Richtig ist, dass reichlich versteckte Provisionen gezahlt worden sind ! Ob nun 15 od. 20 % ist letztendlich völlig wurscht ! Zu klären gilt, ob Die Anlage - Empfehlung z. B. zur AltersVorsorge wirklich empfehlenswert war. AWD wird meines Wissens von der RA - Kanzlei des Altbundeskanzlers ( + Busenfreund von Maschmeyer = AWD -Aufsichtsrat ) Schröder in Han. betreut. Noch Unklarheiten ???? IKV e.V. kenne ich nicht: könnt Ihr doch im googl selbst recherschieren ( IKV : Impressum = Vorstand + Adresse etc ! ) In Göttingen gibt es meines Wissens einen guten Anlage-RA, der schon Prozesse in Falschberatungen bzw auch gegen Banken - sogar vor dem BGH - gewonnen hat ! Viel Geduld + Erfolg wünscht Euch HZ-Harry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?