Avocado anrichten?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

In Salat gemischt schmeckt das ganz gut:
Mit Chinakohl,
Nudel Salat mit Lachs,
Meeresfrüchte,
Thun,
Cocktail Crevetten und Whiskeys,
Eis:aus Avocado, Limette und Kokosmilch,
Peruanischer Salat( Pampelmuse , Granatapfel,
Buletten: Avocado, Hackfleisch, Zwiebel, Paniermehl, gerappter Käse, Sals, Pfeffer, Mehl, Ei, Frittieren
Gefüllte Kartoffeln mit Guacamole,
mit eine Roquefort Sauce
Avocado in Zwei Schneiden, marinieren in Zitronensaft, Worcestershire, Gewürzte Ketchup, in frittiert Teig ziehen und frittieren,
Gratiniert mit Parmesan,
Makis,
Avocado UndJakobsmuschel,
eine Kalte Creme mit heißer Schokolade
mit Kabeljau,

charmingwolf 18.08.2016, 16:05

Danke für den Stern

0

Obwohl ich schon lange vegan lebe, habe ich erst vor wenigen Wochen meine erste Avocado probiert...

Ich mag das cremig-sanfte Gefühl auf der Zunge und im Mund. Hab sie einfach püriert und mit Salz, Pfeffer und ein wenig Zitrone gewürzt - war sehr lecker.

Findest auch Rezepte für vegane Mousse au chocolat auf Avocado-Basis und auch für Kuchenfüllungen eignet sie sich hervorragend - man soll wohl keinen Unterschied schmecken, nur noch cremiger soll es sein als die "Originale"...

Zwar hat sie eher wenig Eigengeschmack, aber das Tolle an ihr ist, dass sie so herrlich vielseitig verwendbar ist - so wie Tofu und Zucchinis auch ! :)

Außerdem lässt sich der Stein total leicht rausdrehen.

Einfach so, oder ohne Zusätze angebraten schmeckt sie mir auch nicht. Am liebsten hab ich sie im Smoothie, als Dip oder als Tomaten-Feta-Gratin.

Beim Tomaten-Feta-Gratin wird die

  • Avocado als Grundlage in Spalten geschnitten,
  • mit Kirschtomaten (angestochen dass sie nicht platzen oder halbiert) belegt,
  • nach Geschmack Zwiebelringe drüber verteilt,
  • mit Balsamico, etwas Zitronensaft, Olivenöl, Pfeffer und Thymianzweig gewürzt
  • Fetakäse darüber gebröselt
  • und im Ofen bei etwa 200°C gratiniert

Dazu passen hervorragend Nusskernettos und gequollenes Getreide.

Eine Freundin hatte auch mal Paprikas, Zwiebeln und Kürbis mit einer Nuss-Avocadomasse gefüllt und gebacken. War auch sehr lecker.

281101 16.08.2016, 12:17

sind echt ziemlich lecker das werde ich auf jeden Fall übermorgen oder morgen mal ausprobieren danke;)

1

Also so ganz pur mag ich sie auch nicht. Aber als Butterersatz aufs Brot, etwas Salz und Pfeffer drauf - und dann entweder so essen, oder mit Tomaten oder anderes Sachen belegen. Oder ich schnippel sie mir mit in den Salat. Außerdem Guacamole, auch sehr lecker...

In Brasilien werden sie mit Zucker gegessen, vielleicht schmeckt Dir das ja. Oder viele Leute verwenden sie auch zum backen z.B. - also generell für süße Rezepte. Schau einfach mal nach veganen Kochblogs.

Na du kannst dir eine Guacamole daraus machen oder sie wie gesagt anbraten. Oder du zermatschst sie einfaxh und bietest sie mit etwas Salz als brotaufstrich an. Du kannst sie aber auch gewürfelt in den Salat werfen oder in irgendwelche Gemüsepfannen.    Endlose Möglichkeiten :)

entweder mit Pfeffer und Salz oder mit Orangensaft, Muskat, Pfeffer und salz ^^

Oder beim anrühren eines Salat Dressings. Oder beim Herstellen eines Aufstrichs :)

man kann es denke ich überall verwenden. Angebraten habe ich das aber noch nie ^^

Moin,

am schnellsten und einfachsten sind in meinen Augen verschiedene Guacamole-Variationen.

Pur habe ich die Avocado auch immer als nicht so lecker empfunden.

Meistens kratze ich die Avocado aus, drücke das Fruchtfleisch, oder wie man das bezeichnet - mit einer Gabel solange, bis es von der Konsistenz Püree oder ähnlichem ähnelt.
Dann Salz, bisschen Pfeffer, Tomatenstücke, Zitronensaft und je nach Lust und Laune noch ein paar Körner oder weitere Gewürze dazu. Sehr lecker auch mit Knoblauch!

Und diese Guacamole kann man super gut auf Brot oder als Dip essen ;)

wünsche dir einen guten Appettit!

281101 16.08.2016, 12:35

Danke werd ich übermorgen ausprobieren ;) :)

2
skunkastrazecke 16.08.2016, 12:45
@281101

Perfekt! Denk dran, dass du beim Kauf der Avocado auf den richtigen reifegrad achtest. Am besten, wenn du sie reifst sie ein bisschen weicher ist. Und der perfekte Test ist, wenn du oben (das Ding wo am Baum der Stängel dran war) in die Avocado reindrücken kannst, dann ist sie perfekt. Aber Achtung: Wenn du das reingedrückt hast, solltest du sie auch kaufen ;) 

Viel Spaß!

1

Viele legen sie auf Burger. Schmeckt gut. Sowohl kalt als auch kurz scharf angebraten.

Wichtig snd im Endeffekt die Gewürze, die man dran tut, das gilt auch für Guacamole..

simpelstes Rezept: Avocadofleisch aus Schale, Kern raus, zerquetschen. Salz Pfeffer, bissl Zitronensaft dran.. gehackten Knobi.... 1a Dipp oder auch Brotaufstrich.

Grillen
Backen
In Hummus machen
Brei
Aufstrich
Aufs Brot streichen mit Pfeffer und Salz.

Ich mach immer Guacamole oder einen Jogurtdip damit. Aber ansonsten schmecken mir die Dinger auch nicht^^

Letztens hatten wir einen Veganer zum Grillen da und da habe ich die Avocados gegrillt und mit einer Tomatensalsa gefüllt. Ihm haben sie geschmeckt.

Also ich esse Avocado immer auf Brot mit Salz

Diu kannst auch andere Fette essen. Zb Nüsse. ich mag auch keine Avocado

Ob die wichtig ist keine Ahnung.. ich bin veganerin und habe nie eine gegessen...

Du kannst sie in Semmelbrösel wenden und dann schön knusprig anbraten, hat mir super geschmeckt :)

Was möchtest Du wissen?