Avira Virusscanner hat mich gewarnt: Die Dateien pagefile.sys und hiberfil.sys sind verdächtig.

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist ganz normal, daß ein guter Virusscanner nicht nur anzeigt, wenn er definitiv etwas gefunden hat, sondern auch, wenn er etwas verdächtig findet. In deinem Fall vermute ich, daß die Systemdateien nicht befallen sind und würde sie nicht löschen, zumal gerade bei diese Dateien enorm wichtig sind. Sonst läuft dein Rechner so gut wie garnicht mehr.

Diese beiden Dateien (Beschreibung von Atrajanus stimmt) werden von Windows exclusiv benutzt, und für andere Programme gesperrt. Avira vermutet hinter solcher Vorgehensweise immer etwas schlechtes. Diese beiden Warnungen von Avira kannst du ignorieren.

Avira sagt mit keinem Wort, dass diese Dateien verdächtig sind, sondern nur, dass sie nicht geöffnet werden konnten.

Die pagefile.sys ist deine Auslagerungsdatei, wenn du die auf null setzt kannst du auch gleich einen PentiumIII nehmen.

Die hiberfil.sys ist deine Datei für den Hibernate-Modus, wenn du den abschaltest kannst du die Datei auch löschen.

ALLES in ORDNUNG bei DIR!!!

Was möchtest Du wissen?