Avira und Windows Defender?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unter Windows nach dem Auftreten eines Trojaners suchen, das ist keine gute Lösung, da der Trojaner ja das Scannen unterbinden könnte - ganz doof sind die ja auch nicht ;-)

Du musst den Rechner mit einer LIVE-CD oder USB-Stick booten und dann scannen.
Dafür gibt es z.B. die kostenlose Kaspersky-Rescue-CD:

https://support.kaspersky.com/de/viruses/rescuedisk


der Trojaner ist aber schon in die Quarantäne verschoben reicht das nicht

0
@DeathAngel1999

Wenn der Trojaner ganz sicher nie ausgeführt wurde, dann sollte es reichen.

Da Du ja anscheinend noch einen kompletten Scan des Rechners durchführen willst, rate ich Dir, diesen Scan auch wirkungsvoll zu machen.

Wirkungsvoll kann er nur dann sein, wenn das möglicherweise betroffene System garnicht gestartet ist und das geht nur über das Booten von einem Live-System.

0

soweit ich sehe sind auch einige probleme seithwr verschwunden

0

ok noch eine kleine Frage sollte ich den Virus aus der Quarantäne löschen???

0

ok ich muss avira eh mal neu installieren damit der echtzeitschutz hoffentlich wieder geht

0
@DeathAngel1999

Wenn Du den Quarantäne-Ordner kennst, dann kannst du auch unter Kaspersky-Rescue-CD löschen - ein Dateimanager ist integriert.

0

ah ok ich lösche ihn einfach mal so aus der quarantäne da steht dann als : ausgwähltes objekt aus der quarantäne löschen

0

ok ist kaspersky free eigentlich gut weil wenn ich avira nicht repariert kriege muss ich ja was anderes finden

0
@DeathAngel1999

Kaspersky Free ist ganz neu und gibt es bisher nur auf Russisch, hat aber die gleiche gute Viren-Engine wie das Kaufprodukt - aber keine eigenen Erfahrungen.

Ich selbst nutze seit vielen Jahren Kaspersky Antivirus - ich bezahle gerne jährlich einen geringen Betrag für einen guten Scanner. In Kombination mit sorgfältigem Internet- /E-Mail und Download-Umgang habe ich auch seit vielen Jahren keinen Virenbefall gehabt.

Hier gibt es z.B. eine Übersicht zu aktuellen Scannern:

http://www.bundespolizei-virus.de/virenscanner/

(Hinweis: das ist keine Seite der Bundespolizei, aber seriös)

0

funcky49 die ganzen komischen fehler sind weg und avira geht wieder ^^ mache aber denke ich morgen noch ne suche nach rootkits mit malewarebytes

0

ok dann schaue ich mal ob ich mir auch kaspersky zulegen werde :D

0
@DeathAngel1999

Noch ein Tipp, wenn es Kaspersky werden sollte: Nimm die Antivirus-Version ( nicht die Internet-Security), die ist völlig ausreichend in Kombination mit der Windows-Firewall plus Router-Firewall.

Die Internet-Security macht nur Sinn, wenn Du mit einem Laptop unterwegs online bist.

0

jo danke für die ganzen tipps usw. und entschuldige falls ich gestört habe. Noch was nachdem der trojaner weg ist sind die zwei unbekannten tasks aus dem autostart verschwunden die ich damals sofort deaktivierte

0

Das stimmt wenn du aber eine Version von Avira haben möchtest kannst bei Avira dir sowas auch kostenlos Downloaden ( Kaspersky ist auch kostenlos )

0

bitte immer nur ein virenprogramm verwenden. wenn du einwirklich gutes Programm suchst, würde ich dir Kaspersky empfehlen

ja ich weis nur nicht ob es schlimm ist das er jetzt mal ne zeitlang aus ist

0

Ich habe aber jetzt mal den Defender deaktiviert und fixe dann nach dem scan den echtzeitscanner aber ich lasse solange mal alle aus

0

Hallo,
der Windows Defender ist einfach nur scheise! Aber wie andere schon sagten KAUF dir lieber ein Antiviren Programm! Die gratis Programme sind meistens selber voller Viren und Trojaner...
Also investier lieber etwas in ein gescheites Antiviren Programm!

Lg

Du redest grad einen ... die gratis Programme haben keine Viren und Trojaner sonst würde sie ja niemand installieren

0

Guck mal Nachrichten Kerle!
Es wurde neulich aufgedeckt dass Avast ziemlich unsicher ist und sogar selbst einige Viren enthält!

0

Für wie seriös kann ich diese Virenmeldung nehmen?

Windows 10.

Danke!:)

...zur Frage

Avira Echtzeitscanner lässt sich nicht mehr aktivieren

Hallo, Ich habe bei meinem neunen Pc die Freeware von Avira installiert. nun kann ich aber nicht den Echtzeitscanner aktivieren. Ich habe das System geprüft(mit Avira) und dort wurde kein Trojaner etc. gefunden. Ich habe mir dann noch den Malwarebytes Anti-Malware installiert und dort gesucht aber auch nichts gefunden. Also schliese ich ein Trojaner etc. aus. Was kann es noch sein?

Liebe Grüße und Vielen Dank im Vorraus für die Antworten Tolider

...zur Frage

Trojaner? Löschen oder in quarantäne lassen?

Mein antiviren porgramm hat ein trojanisches pferd gefunden ich habe dieses nun in quarantäne verschoben. Kann ich das jetzt da lassen oder soll ich es komplett entfernen? Virusprogramm: Avira free antivirus

...zur Frage

Viren unter Quarantäne löschen?[Avira Antivir]

Hab mal wieder nen Suchlauf gestartet und bin überrrascht wie viele Trojaner er gefunden hat. Man meinte zu mir, ich sollte man die Quarantäne löschen. Also alles was sich dort drin befindet. Ist jetzt schon ziemlich viel. Also .. Wenn ich die jetzt mal alles da drin Lösche, sind diese Viren dann völlig von meinem Pc weg, oder habe ich dann nur bewirkt, dass die frei durch meinen PC "wandern" können und sich ein Eigenleben verschaffen?

...zur Frage

Avira Echtzeitscanner nur für bestimme Festplatte?

Hallo,

kann man den Avira Echtzeitscanner irgendwie so einstellen, dass er im Hintergrund nur eine bestimmte Platte und nicht alle verfügbaren scannt? Also ich möchte, dass er nur die SSD (Partition C:) scannt und die HDD unberührt lässt. In den Einstellungen finde ich diesbezüglich nichts.

...zur Frage

Wie kann ich das reparieren, mein PC zeigt mir an dass er nicht sicher ist?

Ich habe auf meinem PC die freeware Version von Antivir. Die hat bisher sehr gut funktioniert. Seit heute zeigt sie mir an, dass mein PC nicht mehr geschützt ist. Daraufhin habe ich Antivir geöffnet und gesehen dass die Software nicht mehr aktuell ist. Also habe ich auf "aktualisieren" geklickt und abgewartet was passiert. Mein PC hat mir die Meldung "Reparatur läuft" angezeigt und ich war froher Hoffnung dass jetzt alles gut wird. Aber nach ein paar Minuten kam die erneute Meldung, "Ihr Computer ist nicht sicher. Die Software ist nicht aktuell." Was kann ich jetzt noch machen? Ich habe das ein paar Mal wiederholt, aber immer mit dem gleichen Ergebnis.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?