Avira free oder avast free besser?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meiner Meinung nach ist Avast besser und bleibt mehr im Hintergrund. Avira nervt des öfteren ^^ Rein persönliche Erfahrung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt kein perfektes Antivirenprogramm. Jedes hat seine Stärken und Schwächen.

Hier auch mal ein paar Beispiele:

Was aber am wichtigsten ist, dass Sie Betriebssystem und alle installierten Programme aktuell halten, sprich Service Packs etc. Auch der Internet Explorer sollte aktuell gehalten werden, auch wenn Sie ihn nicht benutzen. Er ist ein wichtiger Systembestandteil, über den auch mehrere Programme im Hintergrund kommunizieren. 

 

Beim aktuell halten der Programme helfen Ihnen die folgenden Programme:

Filehippo App Manager -> http://filehippo.com/de/ 

Secunia PSI -> http://www.flexerasoftware.com/enterprise/products/software-vulnerability-management/personal-software-inspector/

Desweiteren kann ich Ihnen folgende Webseite empfehlen, um mehr über Computersicherheit zu erfahren: 

-> http://www.iron-city.de/index.php/konzept/73-sicherheit-einfuehrung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Avast, weil ich es schon ewig benutze und noch nie Probleme hatte.

Klare Empfehlung von mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin auf 360 total security umgestiegen, weil der im Test ganz gut abgeschnitten hat und mich avira zu viel genervt hat,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kenne Avast nicht, aber Avira FREE ist spamware und schützt den Computer nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VirenSpezi
16.11.2016, 23:22

Wie kommen Sie auf diese Behauptung?

0

Was möchtest Du wissen?