Avira blockiert Chrome, doch Avira gelöscht. Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kann ich leider nicht nachvollziehen. Ich habe Chrome und Avira auf einem Rechner ohne Probleme. Wurde denn Avira korrekt gelöscht?

Als schnelle Hilfe mache ich den Vorschlag den Virenscanner von Microsoft zu installieren:

Hier gibt es ihn:
http://windows.microsoft.com/de-de/windows/security-essentials-download

Danach müsste man sich den Rechner noch einmal genauer ansehen. Da sollte etwas nicht korrekt gelaufen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HermannMannheim
27.04.2016, 12:41

also vereinfacht:

  1. avira blockt Chrome
  2. Deinstallation von Chrome
  3. erneute Installation von Chrome
  4. Deinstallation von Avira
  5. Versuche Avira erneut zu instsallieren: FEHLGESCHLAGEN

Jetzt: neues Chrome installiert, ABER immer noch von NICHT MEHR VORHANDENEM Avira blockiert!

0

Man bräuchte hier etwas mehr Infos, um agieren zu können. Inwiefern wird Chrome geblockt ? Kommen Fehlermeldungen o.ä.?

Welche Avira Version ist installiert ? Welches Betriebssystem ist im Einsatz ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Avira hatte ich immer wieder Probleme aller Art. Deshalb habe ich mir Avast free geholt. 

Dieses Antiviren Programm habe ich mittlerweile schon über zwei Jahre und bis heute hatte ich keinerlei Probleme damit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thaliasp
27.04.2016, 12:33

Übrigens benutze auch ich Google Chrome schon länger. 

0

Hast du auch die toolbar gelöscht?

P.s als alternatives Virenprogramm kann ich AVG empfehlen die blockieren nic und haben bei mir noch nie diese aufdringliche Werbung gemacht.

LG Strohhut (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HermannMannheim
27.04.2016, 12:49

Toolbar, tut mir leid wie meinst du das?

0
Kommentar von FragenRatgeber
28.04.2016, 08:18

Es gibt keine Avira Toolbar mehr seit Jahren. Gemeint ist sicherlich die Avira Browserschutz Erweiterung für diverse Browser, diese ist allerdings (1) ein Plugin und hat (2) nichts mehr von einer Toolbar gemeinsam.

2

Was möchtest Du wissen?