Avira AntiVir Personal - Free Antivirus Quarantäne

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn die Viren in Qarantäne sind können sie nichts anrichten,...Ich lösche sie aus der Quarantäne, obwohl ich gehört habe, das einige sich selbst wiederherstellen können...In Quarantäne sind sie aber sicher, da können sie nichts tun :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1nobody
22.06.2011, 21:26

danke jetzt bin ich beruigt :)

0

Avira bietet so gut wie keine Schutzfunktionen, sondern meckert erst wenn Malware bereits auf dem System sind und versucht ausgeführt zu werden. Klingt erstmal fürsorglich, blöd nur das viele Viren über den Autostart, oder manipulierte Systemdateien und Registrierung "heimlich" ausgeführt werden - hier wo Avira pennt.

Zusätzliche vorgreifende Schutzmaßnahmen wie ein Mail- oder Webschutz sucht man hier vergebens. Somit ist Avira eines der schlechtesten Antivirenprogramme die auf dem Markt sind.

Von den langsamen Updates die nur min. aller 24 Std. mit Werbefenster kommen, ganz zu schweigen ...

Einziger Pluspunkt: Es hat eine sehr gute Erkennungsrate - was hier für die Avira-Rescue-CD zugute kommt, um sein System im Falle eines Ausfalles zu prüfen. Das Programm selbst setzt diese hohe Erkennungsquote leider nicht intelligent ein.

Selbst Avira zeigt auf seiner Hompage indirekt dem Kunden, dass die Freeversion zu wenig Schutz bietet und deswegen lieber die teure Remium-Version zu nutzen.

Eine gute Alternative die alle notwendigen Schutzfunktionen beinhaltet ist z.B. Avast! Free AntiVirus.

Dazu noch ein sicher konfiguriertes System, geupdates System und Programme und ein richtiger Umgang im Web und mit Mail bringen dann letztendlich höchstmögliche Sicherheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?