Avid Elixir CR Herstellungsjahr Garantie

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

http://www.chainreactioncycles.com/Models.aspx?ModelID=29726

Schau dich doch hier einmal um, vielleicht findest du die passende Bremse. Der Shop hat seinen Sitz zwar in England aber ich habe da schon des Öfteren bestellt und keinerlei Probleme gehabt. Versandkostenfrei und Zoll und solche Dinge kommen sowieso nicht dazu, da EU.

6

danke, ich haba da auch schon einige male bestellt und das is ne echt gute seite (: denkse ich werde meine Bremse mal zu meinem Händler geben und der soll schaun ob sie zu retten ist, wenn nichts geht werde ich mir diese bestellen denke ich ((:

danke

0
4
@DownhillFreak97

Ich denke aber mal, dass es dich günstiger kommt wenn du die Bremse zum Hersteller SRAM einschicken lässt, die sind auch sehr kulant mit Glück musst du nicht einmal etwas zahlen. Bei meiner Formula The One waren die Dichtungen mal kaputt hat mich für zwei Bremsen gerade einmal 50€ gekostet und Formula ist normalerweise nicht besonders günstig.

0
6
@DonSchlumpfo

Naja ich mein ich hab für die Bremse ja nichmal Belege oder sowas. Und leider sieht man der Breme auch an dass ich sie schonmal zerlegt hatte. Meinst du die machen das trozdem billiger als ein Händler bei mir in der Nähe?

0
6
@DonSchlumpfo

Könntest du mir auch noch sagen wo genau (adresse) ich die hinschicken muss und was ich beachten muss? Also wegen rücksendung usw.?

0

Keine Chance, vor allem hast ja keinen Vertrag mit dem Hersteller. Du hattest (Österreich?) 6 Monate Garantie ab Kauf und dann noch 18 Monate Gewährleistung. Ausnahme nur wenn der Hersteller freiwillig eine längere Gartantie gibt, das ist aber ohne Rechnung und den Herstellergarantiebescheinigungen auch nicht einforderbar. Welche Art von Problem? Wenn irgendwelche Spuren von Gewalt auf der Bremse sind gibt es keine Garantie.

Zunächst einmal geht es hier nicht um die Garantie, sondern die Gewährleistung. Sie gilt zwei Jahre ab Kaufdatum. Das Herstellungsdatum ist da irrelevant. Den Gewährleistungsanspruch hast Du gegenüber dem Verkäufer, nicht gegenüber dem ursprünglichen Händler oder dem Hersteller. Im Übrigen hat Dein Verkäufer das Rad an einer wesentlichen Stelle umgebaut und könnte sogar als Hersteller des Fahrrades gelten. Bei Privatverkäufen kann, wenn ich es richtig in Erinnerung habe, die Gewährleistung ausgeschlossen werden, bei gewerblichen Verkäufen jedoch nicht. Sofern die Gewährleistung nicht ausgeschlossen wurde, hast Du einen Anspruch gegenüber "Deinem" Verkäufer. Woher er die Bremse hat, und ob der noch einen Kassenzettel besorgen kann, ist dabei eigentlich egal.

10

Genau und ohne Beleg egal ob von privat oder gewerblich kein Anspruch auf Gewährleistung.

0
6
@Cyclomaster

Naja also ich habe von meinem Verkäufer einen Kaufvertrag, in dem eigentlich nirgends die Gewährleistung ausgeschlossen wurde. Heißt das ich kann meinem Verkäufer die Bremse schicken und dieser muss dann auf seine Kosten die Bremse raparieren bzw. austauschen?

0
6
@DownhillFreak97

Oh enschuldigung. Ich habe mir den Kaufverstrag noch einmal angesehenm, und gesehen dass der Vertrag leider unter Ausschluss der Gewährleistung stattfindet. Ausgenommen sind allerdings Mängel die der Verkäufer verschwiegen hat. Da meine Bremse bereits 2 Tage nach Kauf kaputtging, könnte es sein dass ich diese Klausel verwenden kann um an eine Bremse zu kommen? (nicht böse gemeint aber wäre das möglich?)

0
40
@DownhillFreak97

Die Gewährleistung bezieht sich auf das Fahrrad, nicht auf die Bremse. Wenn, dann muss der Verkäufer das Rad in einen mängelfreien Zustand versetzen. Es ist nicht Deine Aufgabe, Bremsen zu demontieren und anschließend wieder neu zu montieren. Die Frage ist nun, ob der Verkäufer einen Mangel verschwiegen hat. Das setzt voraus, dass der Verkäufer von dem Mangel wusste. Kannst Du ihm das nachweisen?

0
6
@user353737

Ich vermute nicht, dass das möglich ist. Der Schaden ist bei der ersten richtigen Fahrt aufgetreten. Ich hatte 2 freunde dabei, die bezeugen können dass die Bremse anfangs in Ordnung war und nach diesen 3-5 Stunden leichter Fahrt an Bremskraft verlor. Problem ist allerdings, dass der Schaden ja theoretisch während dieser Zeit zustande gekommen ist, also denke ich nicht, dass es möglich ist den Verkäufer verantwortlich zu machen oder?

0
40
@DownhillFreak97

Ich sehe da auch keine guten Chancen. Zumal der genaue Fehler mir nicht bekannt ist. Das macht die Sache abgesehen von der Entfernung nicht leichter zu beurteilen.

0
6
@user353737

Also das Problem ist, dass die Bremse am Hebel hörbar Luft zieht. Ich habe die bremse bereits mehrmals entlüftet und alles, aber das bringt ja nichts. also habe ich mit einem freund die Bremse mal zerlegt, und nach dem Problem gesucht. Wir sind zum entschluss gekommen, dass wahrscheinlich einige Ventile oder ähnliches im Hebel kaputt sind. Mein fahrradhändler meinte, ich soll mir keine hoffnungen machen, weil man sowas extrem schwer reparieren kann. auch ncit mit Hebel Service Kits oder so etwas. Daher sollte ich einfach die Gewähleistung in anspruch nehmen, aber das ist ja vermutlich nicht möglich. einzige lösung: Neuer bremshebel/neue Bremse oder?

0
40
@DownhillFreak97

Daran herumbasteln würde ich auf keinen Fall, dafür ist ein Bremshebel zu wichtig. Du schreibst, dass die Bremse "anfangs in Ordnung" war, dann aber nach einigen Stunden nachließ. Da wird es schwierig sein, dem Verkäufer nachzuweisen, dass er einen Mangel verschwiegen hat. Die Ursache des Defekts wird sich auch nur schwer klären lassen. Deshalb wirst Du wohl in den sauren Apfel beißen und einen neuen Bremshebel kaufen müssen. Eine neue Bremse muss meiner Meinung nach nicht sein.

0
6
@user353737

Also es handelt sich ja um eine Avid Elixir CR....ich hab mich da schonmal umgeguckt, aber ich finde leider nur die teuren Carbonhebel, die nur einige € billiger sind als eine komplett neue Elixir CR .... und ich weiß auch, dass man nicht einfach einen hebel einer Code oder Juicy draufmachen kann, da die eine andere einbaugröße oder so haben....

also was ist besser? Komplett nue CR (http://www.amazon.de/dp/B0048W2EAK?m=A3JWKAKR8XB7XF&tag=idealocom) oder ein überteuerter Hebel? (

0
6
@user353737

hmm also dieser Thread hilft mir wenig, da das DOT bei mir direkt beim Bolzen am Hebel rauskommt und luft eigentlich überall zieht?!

Aber danke für den Tipp, ich werde meinen Händler mal fragen, ob dieser so ezwas betellen kann (:

danke für die Mühe mit mir (;

0

Was haltet ihr von dem UNIVEGA RAM FR-1

Was haltet ihr von diesem Bike?!

http://www.shpock.com/i/UzhkoXxtg9RvAADl/

Partlist: Rahmen: Univega Freeride, 1 1/8'-1.5' Headtube, 12mm Axle, aluminium Gabel: Marzocchi 66 RCV, Compression, Rebound Dämpfer: X-Fusion Vector RC Schaltwerk: SRAM X.7 Schalthebel: SRAM X.7 MM Bremse: Avid Elixir 3, hydraulic Disc-Brake Sattel: SDG I-Fly SL Sattelstütze: SDG I-Beam Lenker: Truvativ Holzfeller, aluminium, 730mm Vorbau: Truvativ Hussefelt, A-Head, aluminium Griffe: VLG 808 AD 2 Pedale: Wellgo B087U Pins Felgen: Alex Supra D, eyed, Disc, 559-25 Reifen: Schwalbe Muddy Mary, foldable, 60-559 Naben: Concept EX, Freeride, Disc, 20mm thru-axle Speichen: stainless, black Innenlager: Truvativ Hussefelt 1.1 with E-Thirteen Chainguide

...zur Frage

gute, günstige Scheibenbremsen für Dirtbike

Moin Moin, Ich brauch eine neue Bremse für mein Giant STP weil die alte nicht so der Kracher ist :D Kennt jemand eine günstige Scheibenbremse (unter 80€ wäre schön), die Dirtjump-tauglich ist? Muss ja keine Elexir X0 sein ;) aber n paar Jahre sollte sie schon halten...

...zur Frage

Warum zieht die Fahrradschaltung nicht zurück?

Ich kann zwar das Seil spannen und ein Gang hoch schalten nur in die Ausgangsposition möchte es nicht.Es handelt sich hierbei um die hintere Gangschaltung. Ebenfalls das gleiche Problem bei der Hinteren Bremse (V-Brakes)

...zur Frage

Maguta MT5 welche scheibe kompatibel?

Moin Freunde, bei mir steht demnächst die Anschaffung einer neuen Bremse an meinem Downhill/ Freeride bike an, die Wahl ist auf die MT5 von Maguta gefallen. Danach kam mir aber direkt dir Frage auf, welche scheibe ich nehme oder eher ob meine alten Scheiben die beide noch super sind, mit der MT5 kompatibel sind. Es sind welche von Avid, fragt mich aber nicht welches Modell.

Hoffe ihr könnt mir beantworten ob die alten als die MT5 passen.

LG LegTraxx

...zur Frage

Avid x.0 quietscht aber bremst nicht

Hallo, weis net warum meine Bremse so Quitscht hab auch Bremsbeläge gewechselt.

...zur Frage

soll ich bremse wechseln?

hallo allerseits, ich hab momentan die avid elixir 1 an mein 2012'er MTB und das Problem ist das die hintere extrem schwammig ist. ich muss mehrmals schnell hintereinander den Bremshebel betätigen um überhaupt bremsen zu können, was aber komisch ist, vorne hab ich dieses Problem nicht. ich überlege nun eine neu bremse zu kaufen(für vorne+hinten) da die meisten auch sagen das die ziemlich ka*ke ist. ich möchte nun wissen welche bremsen ihr vorschlägt und ob es überhaupt sinnvoll wäre zu wechseln.(ich fahre enduro)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?