Avicii Logo als Tattoo?

 - (Musik, Tattoo, DJ)

13 Antworten

Ich finde Tattoos generell nicht toll (an mir).

Ich hab vor Jahren aus dem selben Grund überlegt eines zu machen (jedoch war es ein Familienmitglied). Hab es dann zum Glück gelassen. Meine Erinnerungen sind besser als täglich auf Grund eines Tatoos daran erinnert zu werden und außenstehenden Leuten muss ich das auch nicht zeigen.

Also erstens tut es mir leid zu hören, dass dir dieser Verlust so nahe geht. Andererseits find ich es super, dass dieser Mensch dich geprägt hat und dein Leben anscheinend in positiver Weise beeinflusst hat.

Es kommt drauf an wie groß du das Tattoo machst bei so einer winzigen Größe dauert das höchstens 15 Minuten und die sind wirklich auszuhalten. Übrigens ist das auf dem Bild ein Klebe Tattoo.

Der Arm ist generell nicht so Schmerzempfindlich beim Stechen wie andere Körperpartien. Ich habe eine 8 Stunden Sitzung in einem durchgezogen auf dem Oberarm und bin eigentlich ziemlich schmerzempfindlich aber das war locker auszuhalten.

Du bist 22 dein Körper deine Entscheidung. Wenn du natürlich vor solchen Sachen Angst hast, würde ich es mir nochmal genau überlegen, denn dann bist du einfach noch nicht bereit für ein Tattoo.

Wenn du aber weißt du willst es aus tiefstem Herzen heraus dann lass es dir stechen. Scheiss egal was andere davon halten, wobei es mit deinem Arbeitgeber schon abgesprchen sein sollte ... Denn es ist ein Kündigungsgrund wenn er es dir nicht erlaubt und du es dir trotzdem machen lässt.

Mein Dad (Ich bin mittlerweile 20) war immer Contra Tattoo ... Keiner in meiner Familie hat Tattoos oder fand diese Ansatzweise gut. Aber als ich mir dann das erste und das 2te machen hab lassen waren alle begeistert.

Ich würde noch zwei Monate damit warten.

Jetzt bist Du von der Nachricht seines Todes noch extrem betroffen. Kein guter Zeitpunkt für eine Entscheidung, die Du für den Rest Deines Lebens tragen wirst.

Wenn Du in ein paar Monaten immer noch davon überzeugt bist, dann mach es. Auf den kleinen Aufschub kommt es bei einem jahrzehntelangen Tattoo dann auch nicht mehr an.

Sehe ich genau so!

0

Was möchtest Du wissen?