Avast! Free Antivirus und McAffee Siteadvisor gleichzeitig anwenden?

3 Antworten

Ein Problem ergibt sich nur, wenn du 2 Antivirenprogramme gleichzeitig installiert hast -> wenn du einen Virus bekommst, dann wird der vom ersten AV-Programm in seine Quarantäne (das ist also ein Verzeichnis auf deiner Festplatte) gesendet und dadurch "isoliert". Das AV-Programm kennt seinen Quarantäneordner und scannt diesen nicht nach Viren - logisch. Aber das 2. AV-Programm kennt ihn nicht - das kennt nämlich nur seinen eigenen Quarantäneordner. Das 2. AV-Programm schlägt also jetzt an und nimmt den Virus aus der 1.Quarantäne und schiebt ihn in seinen eigenen Quarantäneordner. Worauf das 1.AV-Programm wieder "einen Virus entdeckt" und ihn zu sich holt..... ping-pong!

Für dich ist das aber in dieser Kombination kein Problem: Das sind wie du schon selber sagst 2 unterschiedliche Programme und sie werden wunderbar nebeneinander laufen bzw. sich ergänzen :-)

Im grunde kann man nie zwei Antivieren-Programme laufen lassen. Sie schalten sich gegenseitig ab, was dazu führt, dass du noch anfälliger bist als mit einem.

Kannst du beides ohne Bedenken benutzen. Grundsätzlich kein Problem. Grüße

Was möchtest Du wissen?