Avast blockiert check.virus-safe.com - was ist das?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was für´n "Klappspaten",- öhm Laptop mit welchem Betriebssystem???

Da hat AVAST aber sowas von Recht, denn "check.virus-save.com" ist Malware, die alle auf einem System installierten Browser befällt!

Schau mal hier: www.adwarecleaner.de

Wenn Du ihn "drüberlaufen" lässt, bekommst Du eine Liste der Infizierungen angezeigt ( die einzelnen Reiter Registry, IE, Firefox u.s.w. "abklappern" ). Bevor Du die Bedrohungen entfernen lässt, ( automatischer Neustart ) solltest Du abchecken, was da genau gelöscht werden soll ( ADW Cleaner erkennt z.B. auch evtl. Crack´s als "Bedrohung" und wenn Du die löschen lässt, laufen die Games/Programme nach der Reinigung nicht mehr ) und betreffende Programme abwählen.

So, das war´s zum 1. ....

Zum 2. und um sicher zu gehen: Ein Scan des kompletten Systems mit "AntiMalwareBytes":  xxx.heise.de/download/malwarebytes-anti-malware.html 

xxx statt www is´kloar oder? Wäsch´n dem netten "Spamminator", der mehr als einen Link pro Thread als Spam ansieht. :-((

Weil Du mit AVAST bereits ein gutes AV nutzt, reicht die Free Version von MalwareBytes. Von "Heise" deshalb, weil es dort eine deutsche Beschreibung gibt, wärend die Site des Herstellers in englisch ist....

Wenn die "Kiste" danach immer noch rumzicken sollte, nochmal melden. Tschö mit "Ö"....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast dir wahrscheinlich einen Virus eingefangen und Avast schützt dich vor den Auswirkungen (das Aufrufen der Website). Es kann helfen, wenn du Avast einen vollständigen Scan durchführen lässt und die infizierten Dateien in eine Sandbox verfrachtest oder löschst. Außerdem würde ich dir empfehlen, die Startseite des Firefox zu ändern.

In Zukunft solltest du auch darauf aufpassen, welchen Programmen du welche Rechte zuteilst.

Ich hoffe, das hilft dir weiter.

LG Marie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?