Auzug des Kindes- Wegfall von Kindergeld / Halbwaisenrente / Familienzuschlag

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kindergeld steht deiner Mutter zu, so lange du in der Erstausbildung bist. So lange ändert such auch besoldungsrechtlich für sie nichts. Und du erhältst deine Halbwaisenrente ebenfalls bis zum Abschluss der Ausbildung (längstens bis zum 27. Lebensjahr)

Mit Erst- und Zweitwohnsitz hat das nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yankee48
09.03.2014, 12:08

Danke erstmal für die schnelle Antwort! Muss eine Wohnsitzänderung dennoch der LBV gemeldet werden, bzw. muss ich die Leistungen dann neu beantragen?

Wie verhält sich das denn mit dem Familienzuschlag?

0
Kommentar von Alfred06
09.03.2014, 17:17

Kindergeld gibt es seit Jahren nur noch bis 25.

0

Was möchtest Du wissen?