Auuaaa! habe kochendes wasser übers knie geschüttet! =(( brennt wie feuer!

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Erstmal mindestens eine halbe Stunde kühlen, am Besten unter fließendem lauwarmen Wasser. Anschließend kannst du eine kühlende Salbe auftragen (Fenistil-Gel oder Ähnliches). Sollten sich aber Blasen bilden, ist es besser, damit zum Notarzt oder ins Krankenhaus zu gehen.

Ich wundere mich nur, dass du damit überhaupt noch fähig bist, am PC zu sitzen und zu schreiben!

Bein in die Dusche stellen und kühlen. Ne Schmerztablette kannst du ggf. auch nehmen wenns gar nicht auszuhalten ist.

Sehr lange mit Wasser oder Eisbeutel kühlen. Je länger, desto weniger schlimm fühlt es sich später an.

Bitte keinen Eisbeutel, das kann zu schweren Erfrierungen führen, da das Kälteempfinden bei Verbrennungen gestört ist. Lauwarmes Wasser verwenden!

0
@putzfee1

Eisbeutel mit Isolierung seufz gesunden Menschenverstand habe ich mal vorausgesetzt. Und “schwere Erfrierungen “ sind bei einer Anfangstemperatur von maximal -18 Grad auch kaum zu erwarten. Lauwarmes Wasser? So kalt wie aus dem Hahn möglich darf es schon sein... Und jetzt komm mir bitte nicht mit “keine Gewebetemperaturen unter 15 Grad provozieren “, die Kühlung von außen wird durch die Körperwärme von sich aus aufgeheizt. Wenn du da mit lauwarmem Wasser dran gehst, ist das im Endeffekt wie mit warmem Wasser behandelt.

0

Kaltes Wasser und wenn du hast Brandsalbe, evtl können Mittel, die eigentlich gegen Insektenstiche sind, meine ich, auch kühlen.

An Deiner Stelle würde ich sofort mit eiskaltem Wasser kühlen, mindestens ein paar Minuten lang.

kühlen kühlen kühlen, und zwar lange! Gute Besserung!

Ganz schnell in die Notaufnahme, das kann ganz sehr nach hinten losgehen!

Aber trotzdem gute Besserung :)

Wieso notaufnahme ich hab mal spaghetti gekocht und 1x ganzen topf kochend wasser auf meine hand geschüttelt und musste nicht zu notaufnahme

0

Wieso notaufnahme ich hab mal spaghetti gekocht und 1x ganzen topf kochend wasser auf meine hand geschüttelt und musste nicht zu notaufnahme

0
@trololol1998

Haste dann auch erstmals den PC hochgefahren und ne Frage bei GF gestellt??

0

Ganz schnell kühlen, z.B. kaltes Wassser drüber laufen lassen (so lange, bis es nicht mehr weh tut), dann zum Arzt oder Krankenhaus.

Kaltes Wasser Über dein Knie laufen lassen,Und wenn du zuhause eine Creme gegen Brandverletzungen hast schmier sie drauf :)

Lass kaltes Wasser drüberlaufen und hinterher einen Brandsalbe drauf.

SO EIN STUSS!!!

Lass das Wasser nicht drüberlaufen!!! Wenn du eine Badewanne hast lass Wasser einlaufen!!! Und Wenn du keine Badewanne hast das nimm eine Schüssel. Und nimm nicht sofort eiskaltes Wasser sondern erst ein bisschen wärmeres Wasser und dann auf Kalt-Eisklat regulieren.

Zur Not eine Schmerztabletten nehmen und sofort zur Notaufnahme wie Katschel schon sagte.

Nein, das stimmt nicht!

Sofortmaßnahmen am Unfallort

Bei einer Verbrennung und Verbrühung ist eine schnelle und sachgemäße Erste Hilfe, das heißt Sofortmaßnahmen am Unfallort, wichtig. Nachdem der Betroffene geborgen und die Hitzequelle entfernt wurde, ist die erste und wichtigste Maßnahme die Verbrennung mit kaltem Wasser zu kühlen, um ein "Nachbrennen" zu verhindern. Die verletzte Hautregion sollte dabei mit dem üblicherweise auf 15 bis 25 Grad Celsius temperierten Leitungswasser berieselt werden. Doch ist davon abzuraten, die Wunde in das kalte Wasser einzutauchen. Auch Eiswasser ist nicht zur Behandlung einer Verbrennung und Verbrühung geeignet. Die Kühlungsbehandlung ist solange notwendig, bis die Schmerzen nachlassen oder verschwinden, jedoch nicht länger als 20 Minuten.

Quelle: http://www.onmeda.de/krankheiten/verbrennung-therapie-3468-7.html

0

Ab in die Dusche und kaltes Wasser darüber rinnen lassen.

Unter kaltes wasser halten !

Dusch die Stelle mit ganz kaltem Wasser ab.

Kaltes Wasser drüber laufen lassen^^

kühles Wasser übers Knie laufen lassen, mindestens 30 Minuten.

Calendulacreme und mild kühlen.

ganz doll auf die Tastatur hauen.. jaa das hilft ganz viel

Was möchtest Du wissen?