Autsch: Splitter im Finger!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

mach etwas klebstoff ( uhu , pattex ) auf die stelle und lass ihn trocknen . dann den trockenen kleber langsam abziehen. mit etwas glück bleibt der splitter daran haften . statt mit kleber kannst du es auch mit nagellack versuchen .-lg.

Ostseemuschel 06.02.2014, 18:36

Mein Sohn hatte als Kleinkind mal in einen Kaktus gefasst... Ich war völlig überfordert mit den kleinen Stachel auf/in seiner Hand. Bin dann auf die Idee mit Klebestreifen gekommen.... so konnten wir dann die gefühlten 1000 Stachel entfernen...

1
opperator 08.02.2014, 11:45

Danke für's Sternchen ! :) -lg

0

wenn du ihn nicht selbst entfernen kannst, z. B. mithilfe einer Nadel, Pinzette o.ä wirst du wohl zum Arzt müssen, sonst könnte er sich entzünden und Probleme machen....

Nicht selbst dran rum machen gehe zum Arzt der macht die Stelle keimfrei und zieht ihn raus.

Tut es denn auch weh, wenn du es nicht berührst ? Ich persönlich würde es mit einer spitzen Pinzette versuchen, aber zum Arzt gehen würde ich nicht.

Geh am besten zum Arzt..... und falls du selber rumexperimentierst, dann desinfiziere es bitte vorher.. oder hast du Lust auf eine Nagelbettentzündung? Auf alle Fälle gute Besserung!

Lass den Finger etwas in warmem Olivenöl liegen. Danach lässt er sich einfacher rausnehmen. Leicht entfernen ist er auch wenn du den Finger einen Moment über Wasserdampf hälst.

kenn ich.. ein messer, Pinzette und ne nadel und dann puhlen ... ist nicht angenehm aber der Arzt würde das gleiche machen

Madita69 05.02.2014, 17:38

Das Pulen wäre wohl das Gleiche, aber der Arzt würde vorher noch desinfizieren !!!! ;-))

0

Ich nehme immer Nadel und Pinzette...

Was möchtest Du wissen?