Autowert ermitteln

6 Antworten

Auch wenn die Frage schon älter ist, wird sie immer wieder gestellt. Ich hatte jetzt auch schon einige Autos und habe auch schone einige wieder verkauft und muss sagen, dass die Preise weder der Schwacke, noch von DAT groß was mit der Realität zu tun haben. Die Werte berufen sich auf lineare Gleichungen, die zum Großteil aus Neupreis, KM Stand und EZ bestehen. Selbst die teure Schwacke Berechnung ist dabei nicht korrekt. Auch sagt dir keiner, was der Händlerpreis ist, wenn du nicht einen kennst, bzw. die Berechnung der Abschreibung dahinter kennst. Lasst doch mal euer Fahrzeug richtig von der Dekra oder Tüv bewerten und schaut doch mal, wie hoch die Abweichung ist. Denn weder DAT noch Schwacke oder irgendein anderes Protal im Moment sagen dir den wirklichen Marktpreis, sondern nur den Versicherungspreis.

Fahr zum Autohaus Deiner Wahl und lass Deinen Wagen schätzen. Trete als potenzieller Käufer auf und Du musst nichts dafür bezahlen.

Was möchtest Du wissen?