Autowerkstatt im Raum Frankfurt Main, die mitgebrachte Neuteile verbaut?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Werkstätten welche in einer innung sind, also alle legalen die nicht nur auf reifenhandel eingetragen sind müssen ablehnen.

Das ist klare Vorschrift, da sie für den Mist was du mitbringst Garantie geben müssen und auch im Schadensfall dafür haftbar sind. Da du die teile mitgebracht hast kann die Haftung nicht an den Hersteller weitergeben werden.

Mal ehrlich, du gehst ja auch nicht in ein Restaurant und bringst die Zutaten selbst mit.

Der Stundenlohn ist so berechnet das es die Angestellten kosten deckt. Der verdienst bei den Ersatzteilen deckt die Kosten der Werkstatt. Das darf man auch nicht unterschätzen. Selbst kleine teile wie ein Hand reifen Füller muß jährlich zum eichamt und kostet gleich mal 50 Euro. Die Hebebühnen, Klimagerät, bremsenprüfstand ect muß jährlich abgenommen und gewartet werden. Diagnose PC kostet nicht nur einmalig 2000 Euro sondern auch jedes Jahr richtig viel Asche für Updates...

Du stehst ja auch nicht jeden Morgen auf und denkst jetzt arbeitest du heute für umsonst damit andere die auch was verdienen etwas sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rx3750
13.11.2015, 00:40

Schade, die 3. Antwort, die nichts mit der Frage zu tun hat.
Btw. wenn sich die Preise im Rahmen halten würden, dann wäre dies ja i.O.. Nicht aber, wenn die Teile dann bei der Werkstatt mehr als das 3! fache kosten.

0

Hallo

- www.google.de/maps/search/Autowerkstatt+Frankfurt+Main/@50.1376621,8.4936243,11z/data=!3m1!4b1 oder die gelben Seiten nehmen und eine nach der anderen anrufen oder vorbeifahren bis sich einer erbarmt oder gerade nix zu tun hat.

Wenn man eine "Stammwerkstatt" hat also als Kunde einschätzbar bzw geschätzt wird geht so was eher. In "Oldtimerwerkstätten" oder bei Landmaschinenmechanik ist man eher gewohnt das Kunden Ersatzteile anliefern (Veterama Oldtimermarkt) und eingebaut haben wollen. In dem Bereich wird auch noch repariert und es gibt mehr Know How als bei denn Teiletauschern.

Wenn alle Stricke reissen Versuche es mal beim HoBa in Nidderau, beim Propst in Rodgau, beim Amhofer in Hofheim, beim Ebersoldt in Neustadt oder beim lokalen KFZ Innungsmeister Karpinski / Auto-Schmitt

(Ach ja FFM ist die scenebekannte  "Abmahninnung")

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird kaum eine Fachwerkstatt machen, weil sie dir eine Garantie geben müssen und weil sie an den Ersatzteilen auch verdienen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fast jede "freie Werkstatt" kommt für Dich in Frage. Können auch Markenersatzteile darunter sein... Vorsicht und Kontrolle geboten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?