autowerkstatt braucht über 1 monat zum bestellen meiner teile. muss ich trotzdem zahlen?

3 Antworten

Du hättest der ersten Werkstatt die Möglichkeit geben müssen, die Teile auch wieder abzubestellen. So ist das eher so, dass du die Teile bezahlen musst. Ich würde aber auch, wie brido schon schrieb, erst einmal mit denen reden und eine gute Lösung für beide finden.

Wenn Du die Bestellung zugelassen hast mußt Du auch bezahlen. Allerdings kannst Du auf eine Kulanzlösung hinarbeiten (probieren).

Wenn du eine andere Werkstatt aufsuchst um diese schon beauftragte Reparatur zu erledigen, ist es deine Pflicht der anderen Werkstatt ein Ultimatum zu setzen, Beispiel: (entweder seit ihr in der Lage bis zum Datum _:_____ die Reparatur zu erfüllen, oder ich werde eine kompetentere Werkstatt suchen.) Ich glaube nicht das du um die Kosten rum kommst, aber du kannst verlangen, das diese Teile in deinem Auftrag weiter verkauft werden und das die Rechnung zu deinen Gunsten runtergesetzt wird, weil diese Wartezeit weit über eine übliche Wartezeit hinaus geht.

L. G. Aral59

Muss ich Einlagerungskosten zahlen?

Hallo. ich habe kürzlich mein Auto reparieren lassen wollen. Nach einem kurzen Gespräch mit einem Autohändler, habe ich den Preis von 700€ genannt bekommen. Er sagte dass er schaut ob er die Teile bekommt, und würde sich Montag wieder melden. Am gleichen Tag habe ich den Auftrag zurückgezogen (sofern das überhaupt geht), weil ich für die Gleiche Reparatur in einer anderen Werkstatt die Hälfte bezahlen kann.

Jetzt fordert die erste Werkstatt 20% der Teilpreise als Einlagerungskosten. Die "Rechnung" kam handschriftlich als SMS Bild.

Muss ich diese bezahlen?

...zur Frage

Welches sparsame Auto für bis 2500€ empfehlenswert?

Dachte an so VW Golf oder Polo. Was sind eure Vorschläge?

...zur Frage

Wie teuer ist die Arbeitszeit eines Mechanikers beim Auto-Tuning?

Hallo!

Ich überlege mir ein Auto zu kaufen, und will da aber ein paar Sachen ändern. (Scheinwerfer & BodyKit )

Mir ist klar wie viel die Teile kosten, ich wollte nur wissen was ich in der Werkstatt bezahlen müsste damit die mir das alles montieren. Also wie viel müsst ich zB dem Mechaniker zahlen nur für seine reine Arbeitszeit, nicht die Teile.

Und wie funktioniert das dann mit der Typisierung? (komme aus Österreich)

Danke!

...zur Frage

ich möchte ein Drift Trike selber bauen

hallo ich möchte ein Drift Trike selber bauen. Die teile kann ich bestellen und ein bmx zum umbauen habe ich auch. die werkstatt habe ich auch. kann mir jemand die bauanleitung schicken?

...zur Frage

Werkstatt investiert 1300€ in Auto, stellt dann fest, dass Motorschaden vorliegt. Muss ich zahlen?

Ich habe mein Auto in die Werkstatt gebracht, da es nicht mehr richtig angesprungen ist und der Boardcomputer angezeigt hat, dass die Abgasanlage defekt sei. Am nächsten Tag hat mich der Mechaniker angerufen und mir gesagt, dass er das Fehlerprotokoll ausgelesen hat und deshalb einige Teile ausgetauscht gehören (Ersatzteile + Arbeitszeit ca. 1300€). Ich habe ihm den Auftrag gegeben die Reperatur durchzuführen, da ich der Überzeugung war, dass dies bedeutet, dass mein Auto anschließend wieder einwandfrei funktioniert. Nun hat mich die Werkstatt angerufen und mir mitgeteilt, dass sie die Reperaturen durchgeführt hat, sich aber nach der Reperatur gezeigt hat, dass ein kompletter Motorschaden vorliegt. Jetzt verlangt die Werkstatt 1300€ und mein Auto kann ich verschrotten! Muss ich die Reperatur bezahlen? Mir wurde - als ich die Reperatur in Auftrag gab - nicht mitgeteilt, dass möglicherweise noch weitere Probleme vorliegen.

...zur Frage

Auto in der Werkstatt - Kosten sprengen sich!?! Was tun!

Hallo Leute,

mein Opa hat mir die gestern mitgeteilt, das er sein Auto zum TÜV bringen wollte, jedoch hat er es in eine Werkstatt ohne meines Wissens gebracht, diese Werkstatt hat das Auto nun angesehen und ihn angerufen und gesagt, es koste ca. 2000 Euro er braucht gleich eine Antwort, damit er die Teile bestellen kann, mein Opa hat natürlich (75 Jahre) alt, diesem gleich zugestimmt weil er total überrumpelt war, nun hat die Werkstatt heute die Teile eingebaut und nun meinte diese, es kommen nochmal ca. 1000 Euro dazu, da sie noch Sachen gefunden haben die kaputt sind, ist das so rechtens oder kann ich sagen, die sollen das zurück bauen ? Das Auto ist übringends vielleicht noch 1500 Euro wert ....

Hoffe über eine schnelle Antwort.

Danke !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?