Autoversicherung, Zahlung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Erstbeitrag zu jeder Versicherung wird sofort fällig und ist unverzüglich zu zahlen.

Hierfür muss dir natürlich eine Rechnung zugeschickt werden. Wenn du Lastschrifteinzug zustimmst, musst du dir um die Zahlung selber keine Gedanken machen. Du musst dann aber damit rechnen, dass der Beitrag innerhalb weniger Tage nach Policierung abgebucht wird.

Wenn man annimmt, dass die Hauptfälligkeit der 01.01. ist, wird aber nur der Beitrag bis zum 01.01.2017 fällig, also nur für ein halbes Jahr. Achtung: es gibt mittlerweile auch Versicherer die in der Kfz Versicherung eine unterjährige Hauptfälligkeit haben. Dann müsste also ein kompletter Jahresbeitrag vom z.B. 05.07.2016 bis 05.07.2017 gezahlt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soll die Versicherung sofort beginnen, dann ist die Zahlung auch sofort zu leisten, wenn Du den Versicherungsschein bekommst.

Unterschreibst Du heute den Antrag, die Versicherung soll jedoch erst später beginnen, dann ist die Zahlung zum Versicherungsbeginn fällig.

Zahlbar also immer zu Beginn des Zeitraumes, in welchem Du versichert bist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich gilt ein Versicherungsvertrag erst dann als geschlossen, wenn die Erstprämie bezahlt ist.

Die KFZ-Versicherung bildet insofern eine Ausnahme, da es hier eine "vorläufige Deckung" gibt. (eVU)

Diese gilt aber nur, wenn unverzüglich nach Anmeldung des Fahrzeugs der Versicherungsantrag vollständig ausgefüllt und an das Unternehmen eingereicht wird. Unterbleibt das, kann diese vorläufige Deckung auch rückwirkend widerrufen werden.

Für einen Geschädigten ergeben sich daraus keine Konsequenzen. Aber der Halter des Fahrzeugs wird dann mit den Kosten des Schadens in Regress genommen.

Wenn du in deinem Fall im Juli einen Vertrag schließt, läuft der nominal bis zum 31.12.2017. Damit wird vermieden, dass es sich um einen Kurztarif handelt. Die Hauptfälligkeit ist bei fast allen KFZ-Verträgen der 1. Januar, weil zum ersten Januar der die neue SF-Stufe festgelegt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das Auto anmelden möchtest musst du eine Nummer von der Versicherung haben, Dann bekommst du eine Versicherungspolice/Rechnung und da steht dann die Fälligkeit der Zahlung drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der erste Versicherungsbeitrag ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Versicherungspolice zur Zahlung fällig.

Du kannst allerdings die Beiträge auch monatlich, vierteljährlich, halbjährlich bezahlen. Das kostet zwar einen kleinen Aufschlag, ist aber für manche Versicherungsnehmer einfacher zu bewältigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe meine letztes Jahr in September abgeschlossen und die erste Rechnung kam Anfang Januar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?