Autoversicherung will Schadensfreie Jahre nicht bestätigen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist gar nicht kompliziert, da eine Rabatt-Übertragung von Eltern auf Kind möglich ist. Hier Beginn 2000 und bis Ende (2013) sind es 13 Jahre und somit SF 13. Mit Sondereinstufung steht im Schein eben SF 19 und das geht nicht. Alles eigentlich ganz einfach.

Hallo MeisterEder2011,

kann es sein dass du bei direct line versichert bist oder warst???

Hier werden Sondertarife nicht weitergemeldet und ausserdem gilt folgendes:

Der Versicherungsvertrag kann höchstens entsprechend derjenigen Schadenfreiheitsklasse, die sich nach 1.3.2 unter Zugrundelegung des auf das Ausstellungsdatum der aktuell gültigen Fahrerlaubnis folgenden Kalenderjahres ergibt, eingestuft werden, die Sie oder einer der vereinbarten Fahrzeugnutzer hätte selbst erfahren können. Für die Einstufung wird die Person berücksichtigt, die ihre Fahrerlaubnis den kürzesten Zeitraum innehat.

z.B. wenn ein weiterer Fahrer gemeldet wird und dieser hat erst seit 6 Jahren den Führeschein...

Gruß siola

ja das kann sie denn Punkte sind nur entspechend übertragbar wenn du schon so lange den Führerschein hast dass du die gleichen Punkte erreicht haben könntest, alles andere ist Sondervergütung mancher Versicherungen

Diverse Kfz-Versicherungen locken ihre Neukunden mit besonders günstigen Tarifen, die aber gekoppelt sind an die dauerhafte Fortsetzung des Vertragsverhältnisses. D.h. du hast beim Abschluss des alten Vertrags übersehen, dass die Versicherung nur eine interne Entwicklung des SF vornimmt, die aber nicht an andere Versicherungen weitergegeben werden. Das ist so korrekt und gängige Praxis bei Neukundenangeboten. Nicht sehr kundenfreundlich, aber wirksam, denn den meisten Kunden bleibt damit keine Wahl. Bei jeder anderen Versicherung müssten sie aufgrund des nicht weitergegebenen SF mehr bezahlen. So wie bei dir nun eben auch. Mit viel Entgegenkommen deiner neuen Versicherung mag sie dir die unfallfreien(!) Jahre anrechnen, wäre aber ein reiner Freundschaftsdienst.

Was möchtest Du wissen?