Autoversicherung: VN-Nehmer+Versichererwechsel, Halter bleibt, Kündigung oder einfache Ummeldung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Halter spielt hier nur eine untergeordnete Rolle, wobei es viele Versicherer gibt, die unterschiedliche Halter und Versicherungsnehmer nicht wünschen. Sprich beides sollte/muss gleich sein oder im selben Haushalt (Mann/Frau). Wenn dein Versicherer das aber mitmacht, dann kannst du, ohne zum Straßenverkehrsamt zu müssen, die Unterlagen direkt beim Versicherer im Büro fertigmachen. Eine Ummeldung ist nicht erforderlich, da der Halter ja gleich bleibt und somit für das Fahrzeug haftet (also steuerrechtlich).

Gut, danke!

ABer wie ist das dann mit dem Wechsel, Kündigung mit Kündigungsfrist der alten Versicherung und dann erst die Neue auf den Neuen VN-Nehmer oder quasi von heute auf morgen, wie es bei einem Verkauf des Fahrzeugs wäre?

0

Was möchtest Du wissen?