Autoversicherung läuft noch bis ende Dezember, ich möchte das auto jetzt abmelden

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Vielleicht mag es bei einigen Versicherungen sein, dass es keine Ruhevesicherung gibt, aber die Versicherer, dieich bisher in meinem Leben hatte, handhaben das wie folgt.

Du meldest das Auto ab, die Meldung kommt zur Versicherung, der Restbetrag wird austomatisch erstattet. Eine Ruheversicherung geht bis zu 6 Monaten weiter.

Wenn du das Auto vor Ablauf dieses jahres wieder anmeldest, mußt Du die alte Ersicherung wieder nehmen, eine neue Versicherung kannst Du nur wählen, wenn die Frist um ist oder es sich um ein anderes Fahrzeug handelt.

siola55 29.06.2014, 16:02
Eine Ruheversicherung geht bis zu 6 Monaten weiter... 

Die meisten bieten Versicherungsschutz bis zu 18 Monaten!

0

Falls dein Auto in der SF-Klasse SF 0 bzw. SF 1/2 eingestuft ist, solltest du unbedingt darauf achten, dass du es nicht vor dem 1.7. abmeldest wg. einer evtl. Besserstufung (hierfür sind mind. 6 Monate schadenfreies Fahren erforderlich), falls du das Auto später wieder anmeldest!

Natürlich bekommst du anteilig deine zuviel bezahlte Kfz-Prämie zurückerstattet incl. der zuviel bezahlten Kfz-Steuer!

Gruß siola

Also, außer betrieb gesetzt sind doch die Kisten kostenfrei weiterhin versichert und wenn der Beitrag kommen soll, wird abgerechnet und nicht mehr versichert. Risiko? Viel Glück.

Anhand der widersprüchlichen Antworten siehst du, dass du eine Frage genauer formulieren musst. Solange du nicht sagst, welche Versicherung(en?) du abgeschlossen hast, kann dir niemand eine eindeutige Antwort geben.

Du kannst ja deiner Versicherung eine Benachrichtigung einschließlich einer Kopie der Abmeldebescheinigung senden.Dann bekommst du vermutlich schneller dein Geld zurück als wenn es den offiziellen Gang geht.Du bekommst einen Verrechnungscheck von der Versicherung über den ungenutzten Anteil deiner Versicherung.

siola55 29.06.2014, 15:54
... einschließlich einer Kopie der Abmeldebescheinigung senden. 

Also Abmeldebescheinigungen war füher einmal, die gibt es längst nicht mehr in unserem online-Zeitalter!

1
Peter501 29.06.2014, 17:56
@siola55

Okay,ist auch schon etliche Jahre her,dass ich einen Wagen abgemeldet habe. Danke für die Info.

0

Hallo 420fragen,

du bekommst die Überzahlung zurück. Du solltest deine Versicherung jedoch darüber. Ansonsten wird deine Versicherung das Geld wohlmöglich einbehalten und erst nach Ende der Ruheversicherung ausbezahlen. Ein Anruf genügt.

ronnyarmin 28.06.2014, 18:37

Leider lässt der Fragesteller offen, ob er nur eine Haftpflichversicherung abgeschlossen hat, bei der es keine Ruheversicherung gibt.

0
schleudermaxe 28.06.2014, 21:29
@ronnyarmin

Quatsch, genau die gibt es und die ist die wichtige, wie gerade in der Nachbarschaft zu sehen ist. PKW im Carport brennt und zwei Häuser wurden mit abgefackelt. Viel Spaß mit dem abgerechneten Vertrag und jetzt rd. 750.000 EUR Schaden am Hals.!

0
fragmichdurch13 29.06.2014, 10:20
@ronnyarmin

Selbst wenn keine TK vorhanden war, zahlen VU überwiegend nicht aus. Eine Versicherung lässt das Geld lieben auf den eigenen Konten. Eine Mittteilung ist in den überwiegenden Fällen von Nöten.

0

Der Vertrag wird zum Abmeldedatum abgerechnet.

Du mußt gar nicht fordern, das bekommst du automatisch gutgeschrieben.

schleudermaxe 28.06.2014, 16:31

??? Lachnummer, oder? Ein VN hat sehrwohl seine Versicherung schriftlich zu informieren, denn mit einer Abrechnung verliert er ja auch die Ruheversicherung und dies geht nicht nur einfach mal so und bei Schäden wird dann behauptet, ich wars nicht. Bei uns sind gerade zwei Häuser abgefackelt, weil in der Garage das abgemeldet Ding abgefackelt wurde und nun öffnet der ET eben seine Geldbörse. ganz einfach bei rd. 750.000 EUR Schaden, so jedenfalls die Feuerwehr.

0
Angelus2012 28.06.2014, 18:33
@schleudermaxe

Also bei mir hat noch jedesmal das Straßenverkehrsamt die Mitteilung über die Abmeldung an die Versicherung geschickt und ich bekam UNAUFGEFORDERT mein Geld. Mit Lachnummer hat das nix zu tun.

2
schleudermaxe 28.06.2014, 21:27
@Angelus2012

Das stimmt nicht, denn eine außer Betrieb setzung ist kein Kündigungsgrund, so jedenfalls die Spielregeln. Wir sollen hier wohl für dumm verkauft werden. Und wenn ich eine Ruheversicherung bei wertvollen Kisten benötige, wird meine Versicherung sich hüten, den Vertrag einfach vorher und ungewollt zu beenden.

1

Du bekommst ein Teil des Beitrags wieder.

Was möchtest Du wissen?