Autoverkauf im Internet: Darf man ein Foto eines anderen Autos einstellen, das genauso aussieht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein, das darf man nicht. Bei kommerziellen Fotos würde ich es sein lassen (gerade Automobilhersteller oder Händler gehen da schon mal dagegen vor), bei privaten Fotos würde ich es darauf ankommen lassen ("Wo kein Kläger, da kein Richter"). Dass im privaten Rahmen jemand gegen einen vorgeht, ist schon sehr unrealistisch und außer einer billigen Abmahnung dürfte im Extremfall nichts geschehen. Andererseits: Digitalkamera nehmen und fertig.

Ich denke schon, denn ein KFZ wird ja auch nochmal direkt begutachtet. Es könnte höchstens Urheberrechtliche Probleme geben, weil Du die Nutzungsrechte für das fremde Foto nicht besitzt, aber wo kein Kläger ist ist kein Richter.

Ich persönlich würde es allerdings in den Text schreiben, das es sich um ein identisches, aber eben nicht das zu verkaufende Auto handelt.

ohne Haarspalterei anzufangen, ist jedes Fahrzeug einmalig eine absolute Idendität zweier PKW kann es nicht geben

aber es dürfte heutzutage doch kein Problem sein, jemanden zu finden, der Dir den PKW ablichtet und das Foto in Deine Anzeige stellt.

Bevor man sich wieder mit Unmengen Rechtsverdrehern auf den Plan ruft, die nichts anderes zu tun haben, als Tag für Tag durchs Internet zu suchen und dort unbedarfte Menschen zu finden, die irgendein Gesetz eine Verordnung oder weiß der Geier was, nicht berücksichtigt haben und stark kostengierige Unterlassungserklärungen den Briefkasten füllen, würde ich DRINGEND davon abraten ein Fremdfoto einzustellen

Wenn es sich um eine Firma handelt von der das Foto stammt,unbedingt sein lassen.

Weil Firmen in den meisten Fällen Ihre Fotos im Netz mit einem nicht sichtbarem "Wasserzeichen" kennzeichnen,und somit nachweisbar ist das Du es "geklaut" hast.

Und dann wird es richtig teuer für Dich

Betrug ist Betrug! Warum nicht eine Kamera nehmen und ein Foto machen? Hast Du das Auto überhaupt?

Rein rechtlich ist das ohne die Zustimmung des Fotobesitzers nicht erlaubt. Aber wer kann schon sagen, ob ein Foto "geklaut" ist oder nicht?

der Besitzer des Fotos... läßt sich j amiest recht einfach beweisen, wem ein Foto gehört

0
  1. Fotos im Internet "klauen" ist nicht erlaubt.
  2. Das Gleiche ist nicht dasselbe
  3. Warum machst du nicht schnell ein paar Fotos von deinem Auto. Wenn du keine Digicam hast, dann leih dir doch eine aus.

.... oder fahr in eine Radarfalle dann hast Du ein Foto !?!

grins nicht ernst gemeint

0
@Discoopa

...aber manchmal dauert's ganz schön lang, bis das Foto kommt ;-)

0

Was möchtest Du wissen?