Autounfall. Wie hoch ist der Schaden schätzungsweise? (+Bilder)

...komplette Frage anzeigen ... - (Auto, Kosten, Unfall) ... - (Auto, Kosten, Unfall)

8 Antworten

gutachter.

wie sehr ist der schweller betroffen? was verbogen? was ist mit der c-säule? hat die einen mitbekommen? die achsgeometrie könnte nicht mehr stimmen. was ist mit der radaufhängung? läuft die spur gerade?

bevor ich mit einem solchen wagen fahre, lasse ich ihn vermessen. könnte lebensgefährlich sein, es nicht zu tun.

übrigens: auf dem linken foto kann man hervorragend die fotografin erkennen. spiegelt sich im lack vom auto. hübsches gelbes gebäude übrigens...

user2093 30.03.2012, 14:47

ist mir selbst auch schon aufgefallen ;)

0

Mit diesem Schaden fällst Du unterwegs natürlich sehr gut auf. Wenn Du der Polizei begegnest oder in eine Polizeikontrolle gerätst, dann sehen die guten Leute den Schaden natürlich sofort. Abgesehen davon fängt schon ein nicht so gravierender Schaden Rost, wenn an zu lange wartet. Die Türe ist ja ziemlich "aufgeschlitzt". Ich bin kein Fachmann, aber es sieht schon danach aus, als ob die ganze Türe und der Kotflügel ersetzt werden müssen. Neu lackieren und so kostet natürlich schon etwas (Euro 1.000.--??) Wie alt das Auto ist, muss natürlich bei einer sich anbahnenden Reparatur auch berücksichtigt werden. Lohnt es sich überhaupt noch. Abklären, was das kostet zum Reparieren, ev. noch den gesamten Zustand des Autos überprüfen lassen. Wenn dann noch andere Kosten hinzukommen, die für die Verkehrssicherheit relevant sind, dann wäre eine Anschaffung eines anderen Fahrzeuges (Occasion) eher angesagt.

Je nach Fahrzeug mindestens 2000 €.

Fahren darfst du damit solange, bis der Rost tragende Teile durchgefressen hat. Dann legt der TÜV sein Veto ein.

Ich denke, dass du damit fahren kannst. Ich kann freilich nicht in den Radkasten reinschauen. Der Schaden ist ziemlich hoch, weil viele Teile beteiligt sind, die getauscht werden müssten. Wenn du hingegen auf Ausbeulen, Spachteln und Teillackieren setzt, kommst du vielleicht unter 1000 weg. Aber farblich wirst du immer einen Ansatz sehen.

Spenny448 29.03.2012, 19:19

Mit spachteln ist da nichts mehr zu machen. Das ist ein richtiger Riss der sich von Radkasten bis in die Tür zieht.

0
HerrDeWorde 30.03.2012, 12:59
@Spenny448

Hab schon wahre Spachtelwunder gesehen. Den Riss kann man von innen mit einem Blech punktschweißen. - Eine Tür vom Schrott gibts auch nicht umsonst und die muss angepasst werden.

0

Es ist nicht zu erkennen,was das für ein Auto ist,und wie alt.Such mal bei ebay nach einer Tür.Die alte muss raus.Den Radlauf würde ich noch retten.das würde ich zuspachteln und alles glattschleifen.In einer Selbsthilfewerkstatt könntest du alles lackieren,die haben da mitunter auch Lackierer,und fachkundiges Personal.Mit etliches an Eigenleistung kommst du mit max. 500 € hin.So würde ich es machen.Wenn du das in einer Werkstatt in Auftrag gibst,wirst du arm

Bin zwar kein Sachverständiger aber so 2000-4000 EUR würde ich schätzen.

So um die 2000 Euro, geh damit zur Werkstatt

Geh lieber damit zur Autowerkstatt, hier sind eh nur Laien unterwegs.

nixawissa 30.03.2012, 09:18

von wegen nur laien! aber das bild ist zu klein und man muss schon mehr sehen und von vorne auch.

0

Was möchtest Du wissen?