Autounfall von Freunden mit bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo,

ist natürlich dumm gelaufen, wenn eine auch für die anderen fährt und dann einen Schaden hat.

Rein rechtlich hat deine Freundin (bzw. ihre Mutter) keinen Anspruch darauf.

Aus rein "freundschaftlichen Gesichtspunkten" könnte man aber sagen, dass es fair ist, wenn sich alle beteiligen - dann aber auch wirklich ALLE.

ABER ...

... das gilt dann natürlich immer und nicht nur oder erst jetzt.

Spätestens nach deinem Kommentar, dass du das Bußgeld des Blitzers im Sommer auch alleine bezahlt hast und keiner auf die Idee gekommen ist, sich daran zu beteiligen, hat sich das Thema erledigt.

Also dahingehend, dass bei euch wohl jeder für seine Dinger immer selbst und alleine geradesteht.

Wenn das im Sommer schon so war, dann auch jetzt.

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Versicherung zahlt in dem Falle nur das Schild, den eigenen Schaden trägt die Vollkasko, so es denn eine gibt. Also erstmal die Mama fragen. Und wenn die keine Vollkasko hat, und sie darauf besteht dass das Fräulein Tochter löhnen muss dann kann man ihr dabei helfen--kann--muss aber nicht. LG Opa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Smranaaia
16.01.2017, 16:08

Sie haben nur Teilkasko, aber der Polizist meinte, dass Glasschäden von der Teilkaskoversicherung übernommen werden. Von daher bleibt nur noch die Stoßstange übrig die sie selbst bezahlen müssen.

0

rechtlich besteht kein Anspruch. Wenn bei einer gemeinsamen Unternehmung natürlich immer der Fahrer das alleinige Risiko tragen muß, wird er vielleicht irgendwann nicht mehr fahren wollen. Wenn es ein Unfall war, der jedem hätte passieren können, würde ich die Kosten so gering wie möglich halten und den Rest dann durch vier teilen. Dann bleibt für jeden Mitfahrer nicht mehr viel übrig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du als Beifahrer(in) denn damit zu tun, wenn sie einen Unfall baut? Hast du ihr ins Lenkrad gegriffen?

Für Fahrfehler ist sie ganz alleine verantwortlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Smranaaia
16.01.2017, 16:06

Nein ich saß sogar hinten.

0

Schwierige Situation...

wechselt ihr euch denn beim Fahren mit den Fahrzeugen ab? Wenn ja, würde ich sagen ist es ihr persönliches Pech. Nächstes mal kann jemand anderes den Schaden haben.

Fahrt ihr immer nur mit und habt den Vorteil und die Fahrerin den Schaden, könnte natürlich sein, dass sie nicht mehr fährt, was ich persönlich verstehen würde.

Wir haben uns früher die Fahrkosten und Strafzettel geteilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Smranaaia
15.01.2017, 20:03

Ja wir wechseln uns ab :) und ich bin im Sommer mit ihr und zwei anderen geblitzt worden das hab auch nur ich bezahlt.. Also schließe ich jetzt mal daraus dass ich ihr eher nicht etwas schuldig bin. 

1

Wer gerade am Steuer sitzt, wird währenddessen auch als Fahrzeugführer bezeichnet. Der jeweilige Fahrzeugführer ist verantwortlich dafür, dass die Fahrt ordnungsgemäß abläuft, bis er die Funktion des Fahrzeugführeres an jemand anderen abgibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mit dem Unfall nichts zu tun hattest, dann ist das nicht dein Problem, sondern das deiner Freundin bezw der Versicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du dagegen gefahren? Nein. Also: Alles freiwillig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht üblich und damit hast Du nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn keine Versicherung den Schaden am eigenen Auto bezahlt, würde ich fairerweise  alle Beifahrer zusammennehmen und gemeinsam mit der Fahrerin den Schaden bezahlen - also ein Viertel von den Kosten. Warum soll das arme Mädchen alles allein bezahlen, ihr habt doch durchs Mitnehmen profitiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man könnte etwas dazu tun.Üblich ist es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit wann denn das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann gib ihr einen Kreuzer dazu, wenn sie so arg auf dein Geld aus ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?