Autounfall, Rechte, Fahrerflucht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du HAST Fahrerflucht begangen. Gerade wenn bereits andere Dellen in dem angefahrenen Auto waren, hättest du das klären müssen. Wenn du angezeigt wirst hast du ernstliche Probleme.

Dass du dir einen Stift und Papier besorgen wolltest, wird dir niemand glauben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durchaus möglich, jetzt kannst du nur noch warten. Vom Unfallort hast du dich entfernt, das genügt schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast doch Zeugen?! Du bist doch in ein Geschäft rein gegangen und hast doch nach einem Stift und Zettel hefragt!? Hast du den Verkäufern den Vorfall erklärt? Wenn ja, kannst du nachweisen, dass du dich bemüht hast... Aber warum hast du dein Handy nicht genutzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Cerebri 08.09.2016, 21:39

Das ist totaler Quatsch. Man muß warten dort. Der Fahrer ist ja kurze Zeit später gekommen.

2

Ich hoffe sehr, dass Du von der Polizei benachrichtigt wirst, denn Du hättest den Vorfall sofort der Polizei melden müssen - Du hast Fahrerflucht begangen.

Ich schreibe das, weil mich jemand auf die gleiche Weise geschädigt hat und niemand die Nummer aufgeschrieben hat. Also sitze ich auf dem Schaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kathiiii123 08.09.2016, 21:43

Es War aber nicht beabsichtigt ! Ich wollte doch meine Daten aufschreiben. 

0
soga57 08.09.2016, 21:48
@kathiiii123

Zettel schreiben und hinter den Scheibenwischer gilt sowieso nicht. 

Du musst den Halter des geschädigten Autos benachrichtigen. Ist das nicht möglich, musst du die Polizei benachrichtigen. Alles andere ist Fahrerflucht. Punkt. Da gibt's nichts zu diskutieren. 

Vielleicht hast du Glück und es hat niemand deine Nummer aufgeschrieben. 

3

Geh einfach morgen zur Polizei und melde den Vorfall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?