Autounfall: PKW vs. PKW größter Schaden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hmmm ... gute Frage (DH ;D). Also was mir spontan dazu einfällt ist folgendes Szenario. Wenn beim Fussball 2 Spieler gleichzeitig an den Ball treten, hat meistens der Spieler die Schmerzen, der schwächer an den Ball getreten hat. Würde man dieses Phänomen auf deine Beispiele übertragen, dann müsste es stimmen, dass der schnellere den kleineren Schaden hat ;D

Würde sagen der langsame ist schlechter drann. Die Energie des Aufpralles addiert sich zwar. Aber die Richtung der Masse spielt da sicher auch eine Rolle. Ist aber nur eine Vermutung

Ich denke die Schäden sind in beiden Fällen gleich groß, da die unterschiedlichen Geschwindigkeiten sich beim Aufprall zu einer Gesamtgeschwindigkeit zusammenfügen. Jedes Auto nimmt dann den gleich großen Teil der Gesamtgeschwindigkeit auf. Gilt natürlich nur bei Autos des gleichen Modells.
Ist natürlich rein hypothetisch und wissenschaftlicht nicht belegt.

Was möchtest Du wissen?