Autounfall krankgeschrieben 5 Tage?

8 Antworten

wenn der Unfall auf dem weg zur arbeit war, ist das ein sog. meldepflichtiger wegeunfall. dann braucht dein Arbeitgeber angaben zum Unfall damit die erforderliche Meldung an die BG erfolgen kann.

die Krankmeldung reicht natürlich vollkommen.

du bist in der Regel nicht verpflichtet auskunft über deine Gesundheit zu geben, ausser in einigen Ausnahmen die ich aber einfach mal hier ausklammere.

49

Die Ausnahmen betreffen aber gegebenenfalls Unfälle, bei denen die Berufsgenossenschaft involviert ist. Und da es sich um einen Wegeunfall handelt, ist das hier der Fall

0
40
@kim294

ahh aso ich habe iwie gelesen dass der Unfall gestern war. keine ahnung woher ich das hatte xD.

dann stimmt es natürlich was du angemerkt hast.

0
2
@Nayes2020

Es war kein Wegunfall, Meine Schicht beginnt um 15 Uhr, ich war heute morgen auf dem Weg nach Hause.

0

Was soll er verlangen?

Du hast eine Krankmeldung und bist krank geschrieben, weil es dir nicht gut geht.

Wenn du Krippe hast gibst du auch die Krankmeldung ab und nicht mehr.

Was möchtest Du wissen?