Autounfall als Verursacher. Was kommt auf mich zu?

7 Antworten

Melde den Schaden umgehend der Haftpflichtversicherung. Sie wird Dir und Deinem Unfallgegner dann ein Schreiben zukommen lassen, in dem Du nochmal aufgefordert wirst, den Unfallhergang zu beschreiben. Den Schaden des Gegners wird die Versicherung dann tragen, wenn Du eindeutig der Unfallverursacher bist. An Dich wird sie nur dann herantreten, wenn z.B. Alkohol oder Drogen im Spiel waren oder Du sonst grob fahrlässig gehandelt hast. Deinen eigenen Schaden wirst Du selbst tragen müssen.

Hallo,

Das kann jedem passieren.

  1. Du musst die Daten mit dem Unfallgegner austauschen. (Name, Anschrift, Versicherungsnummer, Versicherung.
  2. Dann musst du den Unfall deiner Versicherung melden.
  3. Die werden dann alles weitere übernehmen.
  4. Deinen eigenen Schaden bekommst du leider nicht ersetzt, da du nur Haftpflicht versichert bist.
  5. Die Versicherung wird dir daraufhin einen Fragebogen zusenden, den du ausfüllst und dann zurück schickst.
Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Versicherungen informieren
Und weitere Vorgänge von da erfahren

Der Schaden des anderen wird normal gezahlt
Dein eigener Schaden wird nur bezahlt wenn entsprechend Versichert

Theoretisch kann auch noch ne Anzeige wegen Körperverletzung kommen (war bei mir mal so)
Aber wenn du nicht fahrlässig warst sollte man die da auch nichts anlasten können

autounfall selbstverschuldet - finanzierung läuft noch - haftpflichtversicherung - totalschaden

Hallo,

ich hatte einen Unfall, die Schuld liegt bei mir (ich bin jemandem hinten raufgefahren). Mein Auto habe ich finanziert, die Finanzierung läuft noch. Mein Auto hat jetzt einen wirtschaftlichen totalschaden - was kann ich nun mit dem auto machen? Die Reparatur würde ca. 5000 € kosten, die Restsumme der Finanzierung sind ca. 9000 €.

Kann ich das Auto nun verkaufen? Sollte ich den Wagen lieber reparieren lassen? Lohnt es sich? Oder sollte ich lieber den Restkredit versuchen, auszugelichen?

Finanziell sieht es nicht besonders gut aus bei mir und einen weiteren Kredit kann ich mir nicht erlauben - vielleicht kennt der ein oder andere einen guten Lösungsweg, den er mit mir teilt.

Vielen Dank für Eure Antworten!!

...zur Frage

Totalschaden durch unverschuldeten Autounfall, Gegner erkennt Schuld nicht an. Wie kann Verfahren beschleunigt werden; wir brauchen ein Auto?

Uns ist vor 2 Monaten auf der Autobahn im Stau ein Fahrzeug hinten aufgefahren, Totalschaden laut Gutachter. Der Unfallgegner streitet die Schuld ab. Polizei war anwesend. Wir haben zur gerichtlichen Klärung einen Anwalt beauftragt. Da unser Fahrzeug laut Gutachten nicht mehr verkehrstüchtig ist, brauchen wir dringend ein anderes Auto. Mietfahrzeug haben wir bereits für zwei Wochen gehabt, was diese Zeit für die Abrechnung bei der Versicherung nicht überschreiten darf. Was nun? Unser Auto ist noch fahrtüchtig, was passiert aber, wenn wir in einen weiteren Unfall verwickelt werden? Wie reagiert die Versicherung? Was können wir noch tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?