Autounfall als Fahranfänger, neues Auto & neue Versicherung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist so möglich. Wenn jetzt das andere Elternteil der Versicherungsnehmer ist, kann auch die Frage nach der Vorversicherung verneint werden. Das kann auch ohne weiteres bei einem anderen Versicherer sein. Dieser Vertrag fängt dann wiederum mit SF 1/2 an.

Ihr solltest den Beginn auf den 30.6. wählen, dann wirst du am 1.1. wieder runter gestuft.

Dein "anderer Elternteil" kann eine Versicherung auch bei einer anderen Gesellschaft abschließen. Da ein neuer Vertrag zu Stande kommt, gibt es auch keine Höherstufung. Der alte Vertrag erlischt mit der Abmeldung.

Erst mal danke für die schnelle Antwort :-) Ich gehe aber davon aus, mit großer Sicherheit :-D, dass der entstandende Schaden am anderen Auto einen größeren Betrag forderte, als den, den ich bis jetzt der Versicherung gezahlt habe. Ist das dann nicht total unfair :-O Hab echt null ahnung von sowas

0
@gourmetmoos

Das ist nicht unfair, das ist das Wesen und das Risiko einer Versicherung. Ich z. B. fahre seit vielen Jahren unfallfrei und bekomme auch keine Beiträge zurück - das ist auch nicht unfair, sondern eben Versicherung.

1

Mit der Abmeldung des Unfallwagens ist der bisherige Versicherungsvertrag hinfällig, Du kannst Dir für ein neues Auto auch eine neue Versicherung auswählen. M.W. muss das neue Auto, wenn es als Zweitwagen des anderen Elternteils laufen soll, aber bei der Versicherung angemeldet werden, bei der der Erstwagen versichert ist. Die Rabattklasse hat mit Deinem aktuellen Unfall nichts zu tun, da geht es nach der Einstufung des Versicherungsnehmers, also er des "neuen" Elternteils.

Grundsätzlich kannst Du Dir eine beliebige Versicherung suchen. Grundsätzlich werden die erworbenen Prozente aus dem alten Vertrag übertragen. Allerdings wirst Du jetzt (nach einem selbst verschuldeten Unfall) natürlich hoch gestuft. Wie hoch das nun sein wird, richtet sich nach der bereits bisher erworbenen Schadensfreiheitsklasse.

Wenn jwetzt das zweite Elternteil als VN den Wagen als Zweitwagen anmeldet, fängt dieser Vertrag wieder mit SF 1/2 an. Dann ist der alte Vertrag erloschen und taucht nicht mehr auf.

0

Was möchtest Du wissen?