Autounfall - Gutachter?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Wenn du sowieso nicht vorhast, das reparieren zu lassen würde ich das Ganze einfach auf dem kurzen Dienstweg also privat lösen. Lasse dir von dem Unfallgegner den Gegenwert einer gebrauchten Tür für deinen Colt bezahlen --------> Ebay oder ein Anruf beim nächsten Schrottplatz dienen hier sicherlich als gute Informationsquelle.

So würde ich das machen. Unbürokratisch, schnell und direkt. Ist hier mMn die bessere Wahl!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kushti
26.08.2016, 09:22

und wenn der Unfallgegner da nicht mitspielt?

1

Nachdem dein Auto infolge des Hagelschadens bereits annähernd wertlos war, ist durch den zusätzlichen Schaden an der Tür faktisch so gut wie kein weiterer Schaden entstanden. Genau das würde ein Gutachter feststellen - und die gegnerische Versicherung könnte es aufgrund der minimalen Schadenshöhe ablehnen, den Gutachter zu zahlen.

Eine Option wäre es, einen Kostenvoranschlag von einer Werkstatt erstellen zu lassen - den gibt es kostenlos oder für kleines Geld. Wenn der Betrag nicht zu hoch liegt, winkt die Versicherung das eventuell durch.

Allerdings kann eine Delle in der Tür auch mal einen vierstelligen Schaden bedeuten - so jedenfalls bei meinem Jaguar. Wie gesagt: bei deinem Auto ist dieser Fall insoweit eliminiert, als das Auto vermutlich bereits nach dem Hagelschaden keinen vierstelligen Betrag mehr wert war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... wertlos bleibt wertlos, da hilft eine Beule zusätzlich auch nicht, fürchte ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kushti
26.08.2016, 09:20

heißt das jetzt das mir jeder ohne Bedenken reinfahren darf oder wie?

0

Wende dich an die Versicherung des Gegners. Die entscheidet ob sie einen Gutachter beauftragt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?