Autotür öffnet nicht, wer muss für die Reparatur aufkommen?

4 Antworten

Bei den momentanen Minustemperaturen kann die Tür auch einfach nur eingefroren sein. Grade wenn ihr länger im Freiland od. Autobahn unterwegs wart.

Vielleicht hat sich auch der Seilzug vom Schließmechanismus ausgehakt, oder ist abgerissen. Ärgerlich, aber finanziell keine soo große Sache.
Du hast da sofern du nicht vorher schon wild dran gerüttelt hast, keine Schuld. Ist einfach Materialermüdung oder es ist durch eindringende Feuchtigkeit instabil geworden.

Eingefroren war sie nicht, aber wahrscheinlich ist wohl deine zweite Vermutung richtig, ich konnte den Hebel vollständig bis zum Griff ziehen.

0
@loveswan

Ja, dann spricht das sehr dafür, daß sich da was gelöst hat, oder abgerissen ist. Material gute 15 Eur. +Arbeit, wenn es kein allzu ausgefallenes Modell ist, wo es fast keine Teile mehr gibt.

1
@XHeadshotX

Ok, das hört sich gut und bezahlbar an..sollte für einen alten VW Polo gehen.. nochmal danke!!!

0

Guten Tag,

nur als Mitfahrer bist Du nicht haftbar zu machen. Der Defekt trat zufällig auf, den Du nicht zu verantworten hast.

Das war ein Dummer Zufall. Die Verriegelung währe die nächsten Tage auch ohne Dich kaputtgegangen. Das soll der Eigentümer selber bezahlen.

Beschädigung am vermieteten Geschirrspüler

Mein Mieter hat mir mitgeteilt, dass sich die Tür seines Geschirrspülers nicht mehr richtig schließen lässt. Ich habe mir daraufhin den Geschirrspüler vor Ort angesehen. Die Tür war einerseits seitlich leicht schräg - also das Scharnier war verbogen, so dass beim Versuch die Tür zu schließen seitlich ein Spalt blieb. Anderseits hatte die Tür im unteren Bereich eine deutliche Beule von innen nach außen, die meiner Ansicht nach nur durch gewaltsames Schließen des Geschirrspülers so entstanden sein kann. Aber ich bin ja kein Fachmann. Wie würdet Ihr Euch an meiner Stelle verhalten? Was muss ich tun, um den Mieter für die Kosten der Reparatur aufkommen zu lassen? Die Kleinreparaturklausel würde auch in Frage kommen, allerdings nur, wenn die Reparatur nicht mehr als 75 EUR kostet. Gibt es eine Versicherung des Mieters, die theoretisch für diesen Schaden aufkommen könnte? (Privathaftpflicht / Hausrat)

...zur Frage

Muss die Schule für die Reparatur meiner Uhr aufkommen?

Hallo,

folgendes Problem: als wir neulich Sportunterricht hatten, wurden wir von unserem Sportlehrer aufgefordert, alle unsere Wertgegenstände in einen Beutel zu legen, damit die nicht in der Umkleide geklaut werden. Nun sind wir aber zum Sport auf den Sportplatz gegangen, weshalb der Beutel beim Laufen geschüttelt wurde (ich habe ihn nicht getragen). Allerdings hatte ich meine teure Armani Uhr in diesen Beutel gelegt und als ich sie nach dem Sportunterricht wieder rausnahm, hatte sie einen Kratzer auf dem Glas, welcher warscheinlich durch einen Schlüssel im Beutel verursacht wurde.

Nun zu meiner Frage: Kommt die Schule für diesen Schaden auf und muss sie mir die Reparatur bezahlen?

Vielen Dank schonmal im Voraus.

...zur Frage

Unverschuldeter Unfall mit nicht fertig finanziertem Auto

Hallo zusammen,

hatte gestern Abend einen Autounfall bei dem ich nicht Schuld war. Meine Frage an euch; soll der Schaden auf einen Tolschaden hinauslaufen, wie verhält sich dies dann im Bezug auf die austehenden Raten? Müssen diese weiter bezahlt werden? Bzw wie sieht es mit der Wertminderung aus wenn es kein Tolaschaden ist?

Danke im voraus.

...zur Frage

Unterschrift gefälscht vom Vermieter

HallO das Problem liegt darin das mein Freund vor einem Jahr eine Wohnung gesucht hat in meiner Nähe ich wohne noch bei meinet Mutter und dort auch gemeldet, ich habe weil er nicht viel Geld hatte für die Kaution ihm die Kaution über moneyfixx gestellt in meinem Namen in der Mieterselbstauskunft habe ich mich auch mit vorgestellt aber von vornerein angemerkt das ich definitiv nicht in den Mietvertrag mit aufgenommen werdn möchte. Es galt lediglich mehr oder wemiger als Info da ich ja Kaution stellte aber auch nicht bürge für eventuelle mietschulden bin nur Kaution steller nicht mehr und nicht weniger. Nach einiger Zeit stellte ich bei ein par Übernachtung fest das es unfassbar kalt ist in der Wohnung es gibt nur. Eine fussbodenheizung die übernachtspeicher läuft und nicht funktioniert, dies teilte, ein Freund auch dem Vermieter mit dieser entgegnete darauf nur müssen sie eben mit ihrer Freundin kuscheln, behoben wurde nichts erst nach einschalten eines Anwalts wurde ein Sanitärtechniker geschickt dieser stellte einen defekt im Zentralkasten der Heizung fest eine Reparatur erfolgte mehrmaliger Aufforderung dennoch nicht. Es war Winter und gerade mal 13-15 Grad in der Wohnung, nach durchlüften nur 12 . Mein Freund hat eine Wohnung im Dachgeschoss, als wir eines Abends im Wohnzimmer sassen und ich auf der Couch lag die in einer Ecke steht draussen war Sturm wunderte ich mich wo diese pfeifenden Geräusche herkommen, dann war es klar es ziehte hinter der Wand irgemdwas schien also nicht mit det Verkleidung zu stimmen. Es zog dermassen. Der klospülkasten ist defekt das wasser speichert sich nicht und läuft nur in einanatur! In der Badewanne gibt ea keinen kaltwasseranschluss es muss immer direkt am spoiler die bade Temperaturen jeweils für was man gerade machen will immer wieder neu eingestellt werden. Die glasfront beim Balkon ist nicht isoliert es zieht immer durch. Bei anderen Mietern dea Hauses ist grosser schimmelbefall wir können zwar nichts augenmerkmal erkennen aber ich habe schon gemerkt das meine Lungen nach zwei Tagen bei meinem freund sich schlechter anfühlen als wenn ich bei meiner mum bin. Hinzu kommen Kopfschmerzen. Mein Freund wurde gesundheitlich vor einem halben Jahr arbeitslos und konnte dementsprechend die miete nicht mehr zahlen. Nun hat der Vermieter beim Amtsgericht Klage erhoben auch gegen mich ich soll jetzt für lles aufkommen hinzu kommt das er auf den Mietvertrag meine Unterschrift gesetzt hat sprich gefälscht beim Amtsgericht eingereicht, auf dem original bei uns ist allerdings keine von mir was beweist das es nicht, eine ist was auch durchs blosse Auge zu erkennen ist, ich war bei Unterzeichnung nicht einmal anwesend und hatte gearbeitet. Nun soll ich als gesamtschuldner aufkommen. Ich habe auch schom Anzeige erstattet und in 2 Tagen ist der Gerichtstermin der Anwalt hat uns kuru vorher sitzen lassen wir vermuten das er vom Vermieter gesvhmiert wurde haben uns dort auch schon bei der Anwaltskammer beschwert. Was nun?

...zur Frage

Wenn Versicherung nicht bezahlt, kann man privat klagen und gelten hier andere Bedingungen?

Beim Einsteigen, hat eine Beifahrerin meine Fahrertüre kaputt gemacht, weil sie den Türgriff nicht richtig in die Hand nahm und durch eine Windböhe die Autotür aufgeschlagen worden ist. Ihre Versicherung bezahlt jetzt nichts, behauptet dass am 31.3.15 Windstärke 12 herrschte. Kann ich mich an die Fahrerin wenden? Wenn der wind tatsächlich so stark gewesen wäre hätte sie auch aus der Parklücke raus fahren können und die Beifahrerin einsteigen lassen. Die Privathaftpflichtversicherung der Beifahrerin bezahlt nichts. Nachdem Unfall habe ich ein schreiben angefertigt. Die Verursacherin und die Fahrerin hat drauf geschrieben. "Wir übernehmen den Schaden." Natürlich mit Unterschrift. Kann ich jetzt gegen die privat vorgehen? Oder herrschen hier die gleichen Bedingungen wie bei der Privathaftpflichtversicherung?

Die Privathaftpflichtversicherung schreibt nur: "Unsere Versicherungsnehmerin trifft hier kein Verschulden, denn ein plötzlicher Wind mit Windstärke 12 ist nicht vorhersehbar."

Es war aber kein plötzlicher Wind. Ich habe den Wetterdienst angerufen. er sagte, dass es nur in exponierten Höhenlagen zu dieser Windstärke kam auf 750m und höher und nicht bei 400m. Außerdem wurden auch Unwetterwarnungen herausgegeben. Es war auch kein plötzlicher wind. Dieser Wind war den ganzen Tag und sogar schon am Vortag 30.3 und 31.3.15. Lohnt sich eine Klage gegen die Verursacherin oder eher gegen die Halterin? Immerhin hatte ich ca. 1850 Euro Schaden an meinem Fahrzeug. Gelten hier andere Bedingungen bei der Versicherung als wie wenn man privat gegen die jeweilige Person klagt?

...zur Frage

Ölverlust an Manschette am Bremspedal

Hallo, mir ist vorhin aufgefallen das sich an der Manschette über dem Bremspedal Öl befindet, ich kenn mich da garnicht aus, wusste garnich das da Öl austreten kann ( Oder Bremsflüssigkeit). Habe ein Bild gemacht auf dem man es gut erkennen kann. Hab jetzt mal das Öl weggewischt und bin circa 10 km gefahren und es kommt erstmal kein Öl nach.

Kann mir bitte jemand fachkundiges Sagen was für ein Teil das ist und ob es problematisch ist?

Vielen Dank und bitte nur antworten von jemandem der sich mit der Thematik auskennt, habe da echt Angst.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?