Autotour durch Norwegen,was gilt es zu beachten ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde den Zeitraum etwas knapp. 1 Tag geht mindestens schon mal für die Fahrt nach Dänemark und die Fähre drauf, wenn es entspannt haben will dann 1,5 Tage. Auf der Rückfahrt das selbe Spiel, so dass schonmal 3Tage weg sind. In einer Woche kommt man nicht so weit in Norwegen, ich würde da Bergen ansteuern, anschließend den Sognefjord bis Laerdal entlang ins Landesinnere und dann wieder südwärts. Das reicht dann auch für 1 Woche und man sieht schon viele Landschaften

franneck1989 03.07.2017, 14:04

Ich würde die Fähre von Hirtshals nach Kristiansand empfehlen, kostet aber zur Saison viel Geld. Generell sind Hotelzimmer sehr teuer, alternativ solltet ihr nach Hütten (hytter) auf Campingplätzen Ausschau halten, wenn es euch im Auto zu eng wird. Sprit ist sehr teuer. Maut wird auch ab und zu fällig, geht aber bequem per Foto. Bezahlung geht gut per ec, es gibt selbst im letzten Dorfsupermarkt Kartengeräte.

0
franneck1989 03.07.2017, 14:07

Und unbedingt auf die Zollbestimmungen achten! Wenn ihr vor habt Alkohol in großen Mengen zu konsumieren - vergesst es. Einfuhr ist begrenzt, und vor Ort ist es unbezahlbar.

0
Alex1788 03.07.2017, 16:20

dankeschön für die ausführlichen antworten ,das hilft uns schon sehr weiter :) darf man in norwegen denn generell im auto nächtigen? in holland zb gibt es dafür zahlreiche untersagungen ,warum auch immer

0
franneck1989 04.07.2017, 08:14

Ja, das ist erlaubt, man muss aber Abstand zu Ortschaften halten (ich glaube mindestens 100m)

0
Alex1788 04.07.2017, 11:31

okay Dankeschön 👍

0

Sprit ist teuer, die Strafen auch, wenn man nur minimal zu schnell fährt.

Diese Elche tauchen schon mal auf. Licht auch am Tag. Teure Lebensmittel & auch Alkohol. Am besten schon vorher eindecken mit Alk (falls nötig) sowie auch evlt. Konserven

Ok, also im Juli fangt ihr an eine Norwegentour im August zu planen, ist ja sportlich.

Ihr habt Vorstellungen von den Entfernungen und vor allem wo wollt ihr genau hin? Oder möchtet ihr ein paar Routen zusammengestellt bekommen, weil ihr entweder zu bequem seit es selbst zu machen oder zu geizig um ins Reisebüro zu gehen?

Was möchtest Du wissen?