Autoteile eintragen lassen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was willst du denn umbauen? 75er sollte doch wenigstens optisch nah am Original bleiben. Zeitgenössische Umbauten, also alles, was in den ersten 10 Jahren nach EZ legal möglich war, sind eintragungs- und H-fähig. Auf Nummer Sicher gehst du, wenn du im Vorfeld deine Pläne mit dem TÜVer deines geringsten Misstrauens abstimmst und ihn begleitend daran teilhaben lässt.

Ok, also ich wollte ihn tiefer legen, neue Auspuffanlage, und am Motor ein wenig was machen, sowie Lack und Felgen, ein wenig im Style wie der von 21 Jump Street.

0
@UsCarsFan07

Ich weiß zwar nicht, was "im Style von 21 Jump Street" ist, aber Fahrwerksfedern vorn gibt´s neu zu kaufen. Hinten tiefer auch mit Federn, weil sich des TÜVers Nackenhaare beim Anblick von Lowering Blocks wahrscheinlich mächtig aufstellen werden. Bei Felgen kommt´s darauf an, was es damals gab. Ich hatte American Racing´s in 8,5" vorn und 10" hinten eingetragen. Vorn 235/60R15, hinten 295/50R15.

Was hast du am Motor vor, welchen Motor hast du drin?

0
@chevydresden

momentan ein 209 Ps starken mit Muncie Getriebe, wollte vlt. ein Rennmotor von nem Zl1 oder so rein tun, also ein neuen, aber das kann noch warten

0
@UsCarsFan07

Mit dem neuen Motor ist´s Essig mit der H-Zulassung. Aber was steckt da jetzt drin? SB oder BB, 2- oder 4-Bolt, wieviel cui? Aus manchen Motoren kann man mit einfachen Mitteln ordentlich was rausholen.

0

Was möchtest Du wissen?