autosuggestion vs. selbsthypnose vs. silent subliminals. was ist am effektivsten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Normalerweise verwendet man Selbsthypnose, um in Trance zu gelangen und dann macht man seine Autosuggestionen. Suggestionen von außen, also z.B. "silent subliminals", was auch immer das genau ist, kann man in Trance auch hinzunehmen. Vermutlich von einer CD über Lautsprecher. Das entspricht aber einer Hypnose.

Ich würde mal sagen, dass das, was am individuellsten auf dich und die Situation zugeschnitten ist, die beste Wirkung hat. Somit sind Hypnose-CDs generell immer problematisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?