Autositze reinigen? Rasierschaum?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuche es mit Teppichschaum. Am besten den von Vanisch (oder so ähnlich, pinke Flasche) das geht gut. Danach einfach nur absaugen, das kannst Du auf jeder Tanke.

wie lange muss der schaum denn einwirken? und wo bekommt man den zu welchem preis? =)

0

Ich nehme immer Polsterreinigungs-Schaum. Das klappt prima und riecht auch noch gut.

in der drogerie kann mann sich eine maschiene leihen mit de mann polster reinigen kann. die kostet so um die15 bis 20 euro mit material

Nee ist das nicht. Einfach den Rasierschaum auf die Flecken geben mit einer festeren Bürste einreiben warten bis der Sitz sich richtig troken anfühlt und dann absagen. Ist das gleiche Prinzip wie bei Posterreiniger auch, aber ich persönlich würde trotzdem nach der Reinigung BEzüge auf die Sitze machen.

Ich hab so Flecken aus Orangensaft die nicht raus gehen.

Rasierschaum hat nur ganz wenig geholfen. Polster-Reinigungs-Schaum für Autos aus dem Baumarkt hat viel besser geholfen. Aber weg sind meine Flecken nicht.

Wenn (bereits vorhandener!) Rasierschaum nicht hilft, dann würde ich richtigen Polsterschaum kaufen.

Was möchtest Du wissen?