Autoschlüssel Skoda nachmachen lassen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Anna,

Wenn der Schlüssel "auseinanderberochen ist", ist er wahrscheinlich nicht mehr zu retten. Es sei denn die Platine und der Transponder sind noch intakt Wenn dem So ist, kannst du dir einfach kostengünstig neue Hüllen im Internet bestellen.

Nun zu deinen Fragen: a.) Es kommt darauf an von, wem du dir einen Schlüssel nachmachen lässt. Vertragswerkstätten brauchen lange zwischen 2 bis 7 Tage. . Es gibt jedoch auch Betriebe, wie beispielsweise Lockmaster. Die brauchen für so einen Schlüssel nur einige Minuten.

b.) Ein Schlüssel kostet bei Vertragswerkstätten zwischen 150 und 200 Euro. Dazu war auch jetzt ein Bericht in der ADAC Motorwelt. Lockmaster nimmt für das Anlernen eines Funkschlüssels zwischen 100 und 125 Euro inklusive Programmierung, Schneiden, usw.

c.) Wenn du alle Schlüssel verloren hast, wird dir jede Vertragswerkstatt versuchen alle Zylinder auszutauschen. Von einigen Fahrzeugen ist zwar der Schließcode im Werk hinterlegt. Dennoch versucht man aber neue Schlösser zu verkaufen. Sind immerhin zwischen 300 und 600 Euro mehr, die man kassieren kann. Im Grunde genommen reicht es aber auch aus, wenn man die alten Schlüssel ausprogrammieren lässt. Dennoch kann man einen Schlüssel anfertigen. Auch wenn keiner mehr vorhanden ist. Bei vielen Werkzeugen ist der Schließcode in der Elektronik gespeichert und kann mit speziellen Equipment ausgelesen werden. Wenn dies nicht klappt, kann das Schloss dekodiert werden.

Soweit ich weiss, kann Lockmaster das machen. Ich würde die einfach mal Googeln und deiner Freundin sagen, dass Sie sich dort kostenlos beraten lassen sollen. Die müssten schon auf der ersten Seite zu finden sein, wenn du Lockmaster Bergheim eingibst.

da war letztens ein artikel im adac heft ... lag so um die 100-200 € je nach hersteller (mercedes u bmw ) wird ganz getauscht vlt findest du den artikel noch online

Wenn er nur auseinander gebrochen ist, besteht möglicherweise noch die Chance den Schlüssel wieder zum Leben zu erwecken. Schlimmer wäre es, wenn der letzte Schlüssel komplett weg wäre.

Wenn der Rohling und die Wegfahrsperre noch existiert, kann man dies in eine Schlüsselhülle von TopSchlüssel einbauen http://topschluessel.de/Auto-Schluessel/c1467600_u9828_z3385606d-5459-4b6f-977b-0f61e9ecc3ea/

Ist sehr Günstig... Dann kann man mit diesem Autoschlüssel, das Auto noch öffnen und Starten. Für die Funkferbedienung gibts dann andere Möglichkeiten.

1.Zum skoda vertragshändler gehen, denn der bekommt über die seriennummer des fahrzeuges den originalen schlüsselroling, der auch in die schlösser passt,und den ferbedienungscod. Dann muss das auto an das Diagnosegerät angeschlossen werden und skoda überträgt dann onine die daten für die wegfahrsperre auf den neuen schlüssel. ( Schlüssel wird neu angelernt) Das ganze prozedere beläuft sich ca. auf 150-200€ und ist eigentlich in 2-3 tagen erledigt.

Was möchtest Du wissen?