Autoschlüssel nachmachen lassen Golf 4 Kosten?

 - (Auto, Auto und Motorrad, Kosten)

4 Antworten

...preisgünstigte Variante:

Bei ebay einen originalen Golf 4 Schlüssel kaufen, ohne Fernbedienung, aber mit Transponder, bei Mr. Minit einen Rohling fräsen lassen, Transponder einbauen und bei VW anlernen. Summa Summarum: deutlich unter 100,-€...

Z.B.:

https://www.ebay.de/itm/Ersatz-Schlussel-mit-Transponder-Nachmachen-frasen-fur-AUDI-VW-SKODA-SEAT-HAA/231801387727?hash=item35f8707acf:g:xyYAAOSwX~dWiExT

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – hab von 1990-2004 in einer freien KFZ Werkstatt geschlossert

Der Schlüssel hat einen Code für die elektronische Wegfahrsperre. Ich würde mal mit EUR 150,00 für den Schlüssel rechnen.

Wo hast du denn solche Preise her ? So viel hat es nicht mal vor 20 Jahren gekostet bei einem Schlüssel ohne FFB

0

korrekte Einschätzung!

Schließlich soll der Schlüssel nicht nur die Türen öffnen können, sondern muss per Computer bei VW auf das Fahrzeug codiert werden - was viele hier scheinbar nicht berücksichtigen.

1

Der Schlüssel selbst kostet nur ein paar Euro aber:

Der Golf IV hat bereits eine Wegfahrsperre / Schlüssel-Erkennung, weswegen der Bordcomputer auf diesen Schlüssel angelernt werden muss.

DAS hingegen lässt sich VW gut bezahlen und der Schlüssel dürfte incl. Update bei ca. 200,- Euro liegen.

Verwendest Du einen lediglich nach-geschliffenen Schlüssel, wird der Motor nicht anspringen und der ADAC kann Dich zur nächsten VW-Werkstatt schleppen, damit die Wegfahrsperre deaktiviert werden kann (ebenfalls nicht billig...).

Woher ich das weiß:Hobby – Technik, Fahrverhalten, Reparatur

Bist du sicher bei diesem Jahrgang? Glaube ehrlich gesagt nicht, hat ja nicht mal einen Sender um die Tür zu öffnen.

0
@Acidbrain

Eine Zentralverriegelung hat nichts mit einer Wegfahrsperre zu tun. Meines Wissens nach hat der Golf IV tatsächlich schon auch eine Wegfahrsperre

2
@Acidbrain

ganz sicher - erst vergangenes Jahr hat eine Kundin eines Autohauses dieses Erlebnis gehabt.

Golf 4 - der Junior hatte den Zweitschlüssel verschlampt.

Nachmachen lassen, war über 180,- Euro - hui ...!

Dann findet Junior den alten Schlüssel wieder und versucht auch gleich, diesen zu benutzen - cool!

ADAC, nochmal + 200 Euro, der Schlüssel war mittlerweile aus dem Computer entfernt, das Auto "hat gedacht, es wird gestohlen" - ja, das war teuer.

2
@NielsD

...Wegfahrsperre ist seit 1998 Pflicht in Neuwagen...

1
@HerbieSig

danke. Das genaue Jahr wusst ich nicht. Wusste nur das es das schon länger gibt.

0

Alles klar ich danke dir, das dache ich mir nämlich schon...

1

Kann man bei jedem Schlüsselservice machen lassen, kostet max. 15-20 Euro.

Ok danke für die Antwort erstmal, ich schätze das heisst das der Schlüssel keine Elektronik verbaut hat?

0
@NiceDice

Ja er wird nur den vorderen Teil welchen du in das Schloss steckst kopieren und hinten einen Bart ran machen.

0

Wohl kaum....

1
@archibaldesel

Doch wieso nicht? Geht ja nur um den Schlüssel nicht um den Sender, habe ich selbst auch schon zur Genüge gemacht.

0
@Acidbrain

...Elektronik in dem Sinne nicht, aber einen Transponder (passiv), der die Wegfahrsperre "bedient"...

1

Was möchtest Du wissen?