autoschluessel laesst sich nicht mehr drehn, wegfahrsperre ist eingeschaltet,190 mercedes, alt

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Leider hat dich der wohl einzige Mangel des an sonsten unkaputtbaren W201 erwischt! Lenkschloss. Neu kaufen und weiterfahren. Dann haste wieder fuer min. 20 Jahre ruhe...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jolieoupas
02.10.2011, 20:25

hast du auch so einen? na, ich hoffe es ist nicht so teuer! was haeltst du von diesen sprays fuer schluesselloecher? silikonzeug. ob das wohl hilft? ich kann mir nicht vorstellen , wie man ihn mit lenkradschloss aus dieser art garage ziehen koennte .(3 plaetze, meiner in der mitte.) er steht in einer ganz engen altstadt gasse. sch....

0

Ich glaube hier sind ganz verschiedene Probleme:

Er sagt: Er hatte das Problem schon bei verschiedenen Autos - das kann ja wohl nicht an den Autos liegen - das wäre ein Zufall nahe der Wahrscheinlichkeit eines Lotto-GEwinnes.

Ich glaube fast du agierst ungeübt mit der Lenkradsperre? - Du weißt schon, dass wenn du vorher die Lenkradsperre einrasten ließt, du nachher nicht beim Starten einfach den Schlüssel rumdrehen kannst und er läuft? Tut mir leid aber das ist meine Schlussfolgerung aus der Tatsache, dass du sagt, dass es bei verschiedenen Autos so war.

Na das mit der Servopumpe: Das kann schon daran liegen, das Quietschen beim Lenken, dass sie leckt und du deshalb ÖL nachfüllen musst! ISt die Lenkung denn schwergängig oder merkst du dass die LEnkung mal leichter und dann ganz schnell wieder leichtgängiger ist oder umgekehrt? Aber da musst du wirklich spezielles Servo-Öl nachfüllen - kein Motoröl!

Grundsätzlich sagen die Betrüger Werkstätten wie ATU immer gern pauschal: Die Servo-Pumpe ist kaputt, um sie austauschen, was meist nicht nötig ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jolieoupas
02.10.2011, 20:01

neeneenee! das waren alles WDB 123, also 200 od 240 mercedes diesel.dies ist der erste 190erden ich habe.

und es ist echt eine krankheit dieses autos (die ansonsten unkaputtbar sind).

ich bin deshalb sehr geuebt darin ,mit viel fingerspitzengefuehl den schluessel, der ziemlich locker da rumschlabbert, wieder einrasten zu lassen. und natuerlich das lenkrad dabei zu drehn!.

0

" Dort hat man den Grund des Quietschens nicht finden können . " - Dann probiere es doch mal in einer Fachwerkstatt und nicht wieder beim Hobbybastler !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das lenkrad hat immer noch ein paar millimeter spiel, in dem fall nach links. innerhalb des spiels kannst du normalerweise den schlüssel drehen. aber vermutlich hast du die nummer schon durch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jolieoupas
02.10.2011, 20:14

leider ja! der mechaniker hat auch nochmal alles probiert. immerhin 10 minuten lang, und ich ne halbe stunde. aber danke!

0

du musst das lenkrat bisschen hin und her drehen wenn du am schlüssel drehst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DAs ist nicht der einzige Mangel an der "unkaputtbaren" Karre, es fallen öfters Kontrollleuchten aus, also ne, das Auto ist wirklich ein Reinfall, nichts gegen uns deutsche, aber gerade, wenn es um Autos geht, haben uns die Japaner echt überholt! LEXUS RULEZ!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem hatte ich auch mal.

Dreh mal die Reifen noch weiter in die eingeschlagene Richtung und dreh gleichzeitig den Zündschlüssel.

Und dann in die andere Richtung mit dem Lenkrad.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobinHood2000
01.10.2011, 23:22

hätte ich auch gesagt, aber das hätte der Mechaniker doch auch gewußt oder?

0

A D A C oder eine Werkstatt anrufen , so einfach ist das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?