Autoscheinwerferlicht waren vor 1 Jahr weiß und jetzt leuchten sie gelb?

4 Antworten

Ist es denn Xenon oder eine normale H7?

Die Hallogenbirnen haben oft eine bläuliche Beschichtung aufgedampft die blättert mit der Zeit ab und der Farbton verändert sich (dafür werden sie aber auch heller)

Wenn es Xenon sind ist Gelb nicht sooo üblich meist werden die rötlich bevor sie den Abflug machen...

bei xenonscheinwerfern kündigt sich das ableben der lampe mit einer farbänderung an. d.h. sie gehen vom kalten zum warmen licht über.

tausch die brenner aus, dann sind sie weider weiß. wird eh bald fällig.

lg, Anna

41

Jetzt muss man nur noch wissen ob das Auto überhaut Xenon hat.

0
67
@Nonameguzzi

also wenn das licht vorher weiß war und plötzlich gelblich wird, dann gibt es nur zwei möglichkeiten. entweder vergilbt das makrolon der scheinwerfer, das geht aber nicht so schnell, oder es handelt sich um xenonbrenner. weder glühlampen, noch leds haben diese eigenschaft.

lg, Anna

0
41
@Peppie85

Also ich lese da das sie vor einem Jahr noch weiß waren und jetzt sind sie gelb.

Das hätte ich eine laufende Entwicklung im Sinne welche zu bedampften Halogen Birnen passt

0
67
@Nonameguzzi

sollte das wirklich so sein, dann nehme ich das gerne zur kentniss aber bisher hatte ich das bei bedampften halogenlampen noch nicht wirklich erlebt, es sei denn natürlich das waren irgendwelche billigteile...

ihr wisst ja, geiz ist geil und was zählt da schon das leben eines radfahrers, wenn man beim kauf der leuchtmittel 4 € pro paar sparen kann.

lg, Anna

0

Sei stolz! Gelbe sind cool und wieder voll in.
Viel mehr als die ätzend hellen, bläulich blendenden LED- und Xenon-Monster.

Was möchtest Du wissen?