Autos USA nicht zugelassen in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Och, das sind eine ganze Reihe. Fangen wir mal an mit der Beleuchtung: in USA gibt es ein symmetrisches Abblendlicht, in der EU ist ein asymmetrisches vorgeschrieben, dann müssen in Deutschland Bremslicht und Fahrrichtungsanzeiger getrennt ausgeführt sein und die Fahrtrichtungsanzeiger müssen hier gelb sein und nicht rot. In D ist ab EZ 01.01.1991 eine Nebelschlußleuchte Pflicht, das haben US Autos auch nicht. Die Begrenzungsleuchten dürfen nicht gedimmte Fahrtrichtungsanzeiger sein. Alle bauartgenehmigungspflichtigen Bauteile müssen eine nationale oder EG bzw ECE Genehmigung haben (Scheiben, Leuchten, Gurte,) die sind bei US FAhrzeugen aber nach DOT zugelassen, dafür wird aber eine "In-Etwa-Wirkung" bescheinigt und dann bekommt man dafür auch eine Ausnahmegenehmigung.

Was möchtest Du wissen?