Autos in Österreich

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

also es gibt sehr wohl einen TÜV in Österreich, nur wird es hier "Pickerl" genannt. Dieses muss einmal jährlich gemacht werden.

solltest du Änderungen an deinem Auto machen lassen müssen diese auch eingetragen werden (ist sogar strenger als in D), Kosten kann ich dir leider nicht sagen.

In Österreich darfst du mit dem B-Schein auch nur Quads und PKW's lenken

die sonstigen Regelungen sind eigentlich gleich. Für das Befahren von Autobahnen benötigt man eine gütlige Vignette, diese ist für einen Tag, für drei Monate oder ein Jahr verfügbar.

Auf Landstrassen ist es erlaubt 100kmH zu fahren, Autobahnen 130kmH

resend 13.07.2011, 16:25

Was bedeutet gütlige Vignette?

0
resend 13.07.2011, 16:28

Was kostet eine Tages-Vignette?

Und ist es egal wenn es nur die Autobahnen INNERHALB Österreichs sind? Oder brauch ich es wirklich immer wenn ich über ne Autobahn fahre.. ? Ist ja schon echt mies teuer dann :D

0
Chillamaria 13.07.2011, 16:34
@resend

eine Vignette ist ein Aufkleber den man für jede österreichische Autobahn benutzen kann (jedes Jahr hat diese eine neue Farbe), damit darfst du dann alle Autobahnen innerhalb Österreichs befahren. Wieviel die Tagesvignette kostet weiß ich leider nicht auswendig, die Jahresvignette kosten € 73

0
PatrickLassan 13.07.2011, 19:02
@Chillamaria

Und ist es egal wenn es nur die Autobahnen INNERHALB Österreichs sind?

Autobahnen ausserhalb Österreichs sind von der Definition her keine österreichischen Autobahnen, also nutzt Dir da auch eine österreichische Vignette nichts.

0

Autos müssen jedes Jahr zum TÜV. Neueintragungen kosten ebenfalls rund 50-80 Euro.

Würde den ÖAMTC anrufen

Was möchtest Du wissen?