Autorun geht nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

der Sinn von Autorun ist, automatisch etwas auszuführen, sobald das Medium (hier dein Stick) reingesteckt wird und zur Verfügung steht. Ursprünglich war das nur für CD/DVDs konzipiert.

Ansonsten müsstest du dir eine .bat Datei bastelt, die kannst du dann anklicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Keyinator 19.09.2016, 14:08

Ich bekomme als Möglichkeit auch noch "installieren". Was bedeutet das?

0
eleteroj2 19.09.2016, 21:26
@Keyinator

das einfachste für dich wäre es: Stick reinstecken, dann startet eben autorun. ohne rechtsklick. Installieren wird abhängig vom Dateityp angeboten, zb wenn du auf eine .ttf Fontdatei klicken würdest, oder auf .msi

0
Keyinator 26.09.2016, 22:34
@eleteroj2

Leider habe ich ein falsches Programm für die Endung .inf festgelegt... Weist du den Pfad für die exe?

0

Das funktioniert (aus Sicherheitsgründen) nicht auf USB-Sticks. Das einzige was nicht ignoriert wird, ist Label und Icon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MarkusGenervt 19.09.2016, 14:12

Richtig.

Wenn ich mich recht erinnere, funktioniert das sein Win2000, bzw. XP nicht mehr.

Es gäbe da ein paar Workarounds, aber die machen Dein System entweder leicht angreifbar und/oder sind sehr kompliziert.

Daher ist es einfacher, das manuell zu starten.

0
greenvbuser 19.09.2016, 14:21
@MarkusGenervt

Ja, ganz genau. Er könnte sich einfach einen Link auf den Desktop legen. Der funktioniert dann eben nur, wenn der Stick eingehängt ist.

0

Was möchtest Du wissen?