Autor=Erzähler?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kenne diese Kurzgeschichte nicht und konnte sie auch so schnell im Netz nicht finden. Ich würde mich allerdings generell davor hüten, den Autor mit dem Erzähler gleichzusetzen. Der Effekt wird aber gewollt sein, dass er durch den Ich-Erzähler und dessen Parallelen zum Autor die realistische Wirkung noch verstärken will.

Ob es aber tatsächlich so ist? Kann sein, muss aber nicht. Aber genau das kannst du in dem Referat so schreiben.

marmalein 24.06.2011, 16:53

Danke für die Antwort! Ich habe den Schwerpunkt auf den erzielten Effekt gesetzt. Den Anfang der Geschichte findest du hier, wenn du interessiert bist. http://www.lpb-bw.de/publikationen/forum6/forum6g.htm

Nun, ich möchte noch richtig stellen, dass es eine Erzählung und keine Kurzgeschichte ist, sorry für den Fehler (:

0
AnnJabusch 24.06.2011, 17:39
@marmalein

Danke für die Richtigstellung und den Anfang der Erzählung.

Ich denke, du hast es richtig gemacht, indem du den Schwerpunkt auf die Ähnlichkeit zwischen Autor und Erzähler gesetzt hast.

Viel Erfolg!

0

Was möchtest Du wissen?