autoreifen: r16 erlaubt wenn im farhzeugbrief r17 steht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest sicherstellen das die Reifen- Felgenkombination auch  für dein Fahrzeug zulässig ist ( zB die bremsen auch Drunterpassen  was Häuffig der Grund für mindestgrössen  bei Felgendurchmessern  ist  ) ..

Im Normalfalle  bekommt man  das auch abgenommen wenn der Abrollumfang der Reifen  gleich bzw annähernd gleich ist aber das muß durch einen erfahrenen Reifenhändler  nach Sichtung deiner Papiere und der Fahrzeugdaten festgestellt werden   und wenn der das nicht kann  im Zweifelsfall mal beim TüV / oder andere Prüforganisation  vorfahren und einfach Fragen..

Joachim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf R16 Felgen passen keine R17 Reifen. Oder Umgekehrt auch nicht.

Ob Du  R16 Reifen mit passenden Felgen fahren darfst, kann dir der Reifenhändler sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crush4r
08.11.2016, 16:24

das stimmt natürlich! die reifengröße muss natürlich die selbe sein wenn man die selben felgen nutzen will! 

0
Kommentar von ComputerKind97
08.11.2016, 16:25

les die frage doch nochmal durch :) felgen und reifen sind beide r16 aber im fahrzeugbrief steht r17 meine frage ist ob ich r16 benutzen darf :)

0

ja darfst du! bei mir stehen auch nur die 16" Sommer drin, die 15" Winter nicht. nur bei fahrzeug untypischen reifen benötigt man eine abnahme durch den tüv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ComputerKind97
08.11.2016, 16:22

kann sich die versicherung beispielsweise bei inem unfall quer stellen ? weil ich nicht "verkehrssicher" unterwegs war oder so ? ^^

0

Was möchtest Du wissen?