Autorechnung überprüfen lassen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Timre,

ich hab letztens im Focus von einem neuen Werkstattvergleichsportal gelesen, die Transparenz in den Werkstattmarkt bringen wollen. Die berechnen angeblich die Preise genau anhand der veröffentlichten Herstellerdaten. (die Hersteller mussten aufgrund einer EU Verordnung die verwendeten Orginalteile öffentlich machen).

Das Unternehmen ist zwar nur für München und Umgebung aktiv, aber für eine reine Vergleichsrechnung sollte es trotzdem reichen. Ich habe selber nur mal kurz ausprobiert. Gib doch mal dein Modell sowie die auf der Rechnung ausgewiesenen Reparaturleistungen ein und guckt, welchen Preis die die Website vorschlagen würde. Unterscheidet er sich stark, stimmt wohl was mit deiner Rechnung nicht.

Hier der Link zur Seite: www.fairgarage.de

Hoffe es hilft.

Auch wenn man fast nichts sieht. Wenn Lackierarbeiten anfallen (ist ja meistens so) ist allein schon das ziemlich teuer. Hast Du denn vorher kein Kostenvoranschlag machen lassen? Sollte man eigentlich immer machen lassen. Wenn Du in einem Automobilclub bist, z.B. ADAC, gibt es evt. da Möglichkeiten, die Rechnung prüfen zu lassen.

naja im zweifel kannst auf eigene rechnung ein gutachten einholen. um welche summe handelt es sich? mir ist mal ein pizzabote vorne in die ecke reingefahren. für mein ungeschultes auge war nur der blinker kaputt und die stossstange bissle zerkratzt. das gutachten ergab aber einen schaden von 1800 euro...in deutschland ist das absolut üblich, da macht schon ein kleiner kratzer locker 500 euro....wie hoch war denn die rechnung? hast du ne haftpflichtversicherung?

Falls Du das über Deine Versicherung abrechnen lassen willst, dann wäre die Auskunft eines Gutachters VOR der Werkstatt sicherlich hilfreich gewesen.

Natürlich.

Die haben eine Innung und sicherlich auch eine Schiedsstelle.

Was möchtest Du wissen?