Autoradio direkt an Batterie?

6 Antworten

Ein Autoradio braucht Batterie- und Zündungsplus. Da dir nur letzteres fehlt, kannst du es von ersterem per Lüsterklemme abzweigen. Nur wenn das noch nicht funktioniert, musst du einen Schalter in das abgezweigte Kabel legen - je nach gusto im Armaturenbrett oder als Schnurschalter

Grundsätzlich braucht das Radio keine getrennten Stromkabel; man KANN das "Dauerplus" (rot) und das "Zündungsplus" (orange) zusammenschalten und direkt (über eine 5A-Sicherung!!) mit der Autobatterie verbinden. Dann muß allerdings das Radio immer manuell ein- und ausgeschaltet werden. Einen separaten Schalter braucht man dazu nicht, einfach am Radio abschalten.Es wird dann auch die Speicherung beibehalten. Die Sicherung muß kurz hinter der Batterie eingefügt werden. Nur bitte AUF KEINEN FALL ohne Vorkenntnisse ein wildes Kabel durch das Auto bis zur Batterie legen! Das kann ganz schön in Flammen aufgehen...



Wenn das Radio komplett vom Strom getrennt wird, sind auch alle eingespeicherten Sender weg

Das ist nicht schlimm höre überwiegend über AUX

0

wie viel und welche Kabel und Farben hast du denn im Angebot!

Ähm viele :D
Meinst du welche schon gelegt sind oder welche ich zu verfügen habe zum verlegen?

0
@Lukschu

Da du Null Ahnung hast, frage lieber Einen, der davon was versteht. Um die ZAS zu tauschen, brauchts du normalerweise nicht das Lenkrad demontieren.

0

Warum nimmst du nicht die originalen Kabel für das Radio?

Da mein ZAS defekt ist und ich nicht mein ganzes Lenkrad abbauen möchte!

0

Was möchtest Du wissen?